Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Aus Haar wird Perücke: Wiler Coiffeur spendet für Kinder mit Krankheiten

Die Sekundarschülerin Andrina Lusti erarbeitet an der Kathi eine Projektarbeit mit dem Thema «Haare spenden». Beim Coiffeur «Hair-corner» konnte man gestern seinen Zopf abschneiden lassen.
Sara Petrillo

Gespannt sitzt Celine auf dem Stuhl. Die zwölfjährige Schülerin aus dem Kathi lässt sich ihre lang gewachsenen Haare schneiden – und das für einen guten Zweck. Im Rahmen der Projektarbeit von Andrina Lusti spendeten viele Wilerinnen und Wiler gestern beim Coiffeur Haircorner an der Oberen Bahnhofsstrasse ihre Haare. Die abgeschnittenen Zöpfe gehen an den Verein «Haarspender», welcher sich in Wien befindet und Kindern hilft, die ihre Haare durch eine Krankheit verloren haben.

Idee und Anforderung

Die Idee, ihre Projektarbeit zu diesem Thema zu verfassen, kam Andrina vor ein paar Jahren, als sie sich für eine Kurzhaarfrisur entschied. «Ich bin mit der neuen Frisur nach Hause gekommen und meine Tante hat mich gefragt, ob ich meine Haare gespendet habe.» Später habe ihre Zwillingsschwester ihre Haare geschnitten und gespendet , etwa zum Zeitpunkt, an dem Andrina an ihrer Arbeit schrieb.

Gewisse Anforderungen gibt es aber bei der Haarspendeaktion: Die abgeschnittene Haarlänge müsse mindestens 25 cm betragen und die Haare dürften nicht gefärbt oder blondiert sein, sagte Andrina.

«Wir mussten vielen Leuten
absagen aus diesen Gründen.»

Bis jetzt sind etwa 27 Zöpfe zusammengekommen. Viele Spender haben diese auch zuhause aufbewahrt und auf den richtigen Moment gewartet, um sie spenden zu können. Das Ziel ihrer Projektarbeit hat Andrina jedenfalls erfüllt: Mehr Leute darauf aufmerksam zu machen, ihre Haare für einen guten Zweck zu spenden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.