Aus Eltern-Baby-Treff wird Chrabbel-Treff

Drucken
Teilen

Flawil Seit Sommer 1994 setzt sich der Verein Karussell für das ausserfamiliäre Betreuungsangebot in Flawil ein. Im Mittelpunkt steht dabei die Unterstützung einer ganzheitlichen Entwicklung und Förderung des Kindes ausserhalb der Familie.

Nebst dem Betreuungsangebot organisierte das Karussell in der Vergangenheit monatlich einen Eltern-Baby-Treff. Mütter und Väter mit Kindern im Alter zwischen drei und 24 Monaten hatten Gelegenheit, sich mit verschiedenen Themen rund um das Kind auseinanderzusetzen und wertvolle Inputs von ausgewiesenen Fachpersonen zu erhalten. Gleichzeitig bestand die Möglichkeit zum ungezwungenen Austausch mit anderen Eltern. Für die Teilnahme war jeweils eine vorgängige Anmeldung nötig, und es wurde ein Unkostenbeitrag erhoben.

Aufgrund der Nachfrage organisiert das Karussell nun neu an Stelle des Eltern-Baby-Treffs einen Chrabbel-Treff, wie die Kita-Leitung mitteilt. Eltern mit ihren Kleinkindern ab Geburtsalter bis ca. dreijährig haben die Möglichkeit, sich in den Karussellräumen monatlich ungezwungen, kostenlos und ohne Anmeldung zum Spielen und zur Vernetzung zu treffen.

Der erste Chrabbel-Treff im Karussell – Haus für Kinder an der St. Gallerstrasse 88 findet nach den Sommerferien statt, und zwar am Donnerstag, 17. August, von 14.15 bis 16 Uhr. (pd/red)