Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Aus der Vision eine Chance machen

An der letzten Generalversammlung der Raiffeisenbank Münchwilen-Tobel sprach, sang der Musikus Martin O. von Visionen. Davon, Synergien zu nutzen, einander zu stärken und voneinander zu profitieren, gestärkt in die Zukunft zu gehen. Die Bevölkerung von Münchwilen hat am 21. Mai die Chance, über die Einheitsgemeinde abzustimmen. Nutzen wir es, aus der Vision eine echte Chance zu machen.
Priska Peter, Münchwilen

Als Mutter von vier Kindern sehe ich das Gut Bildung als wichtigstes Element für die Zukunft. Mit einer Einheitsgemeinde stärken wir die Gemeindeorganisation in Bildungs- und Schulbelangen. Wie die positiven Erfahrungen in Sirnach und auch Salenstein zeigen, kann sich die Schulbehörde auf ihre Hauptaufgabe Bildung konzentrieren. Der Schulpräsident ist aber auch bei anderen Geschäften der Gemeinde von Anfang an mit am Tisch, so z. B. wenn es um eine gemeinsame Strategie für die Entwicklung der Gemeinde und der Infrastruktur geht. Dies sind für mich wichtige Gründe, um Ja zur Einheitsgemeinde zu stimmen.

Priska Peter, Münchwilen

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.