Augartenkreuzung Niederuzwil

Die am stärksten befahrene Kantonsstrasse im vergangenen Jahr in der Region Wil war die Augartenkreuzung in Niederuzwil. An der dortigen Zählstelle wurde der Verkehr von und nach Oberbüren ermittelt.

Drucken
Teilen

Die am stärksten befahrene Kantonsstrasse im vergangenen Jahr in der Region Wil war die Augartenkreuzung in Niederuzwil. An der dortigen Zählstelle wurde der Verkehr von und nach Oberbüren ermittelt. Durchschnittlich rund 17 500 Fahrzeuge passierten diese Stelle pro Tag, was ein Total von knapp 6,4 Millionen Fahrzeugen im ganzen Jahr ergab. Damit nahm der Verkehr im Vergleich zum Vorjahr um 1,2 Prozent zu.

Aktuelle Nachrichten