Kommentar

Aufwertung dringend nötig

Uzwils Zentrum hat an Attraktivität eingebüsst. Den Anstoss dazu hat die Geschäftsaufgabe des Kaufhauses Schmid gegeben.

Philipp Stutz
Drucken
Teilen
Philipp Stutz, Redaktor Wiler Zeitung

Philipp Stutz,
Redaktor Wiler Zeitung

Dass Coop den Dorfkern verliess und sein Supercenter auf der grünen Wiese baute, hat dem (Einkaufs-)Zentrum ebenso geschadet wie die Nichtverwirklichung einer Personenunterführung am Bahnhof mit schlankem Zugang zum Dorfkern. Auch die Erwartungen in die Zentrumsüberbauung blieben weitgehend unerfüllt. Hinzu kommt, dass sich Fachmärkte wie Lidl und Aldi an der Peripherie angesiedelt haben.

Mit der Umnutzung des Benninger-Areals bietet sich nun die Chance, einen Standort mitten im Siedlungsgebiet zu entwickeln. Dies bedeutet einen markanten Schritt in der lokalen Zentrumsgestaltung.
Das Projekt ist breit abgestützt, soll Leute und damit Kunden ins Dorf bringen. Die Hoffnung ist berechtigt, dass Uzwils Zentrum damit endlich die dringend nötige Aufwertung erfährt und ein «urbanes Gesicht» erhält.