Aufsteiger schlägt sich gut

Die Faustballer der Männerriege Schwarzenbach behaupten sich auch in der 1. Liga.

Merken
Drucken
Teilen

Region. Im Verlaufe der Woche fanden an zwei verschiedenen Orten Meisterschaftsrunden im Faustball 1. Liga statt. In Ettenhausen musste die geplante dritte Runde verschoben werden, weil der Boden zu durchnässt war.

Die Männerriege Schwarzenbach spielte in Schwellbrunn. Gegen das Gastgeberteam war sie zwar chancenlos, vermochte dem Leader aber immerhin einen Satzverlust zuzufügen.

Gegen Höchst, dem österreichischen Vertreter in der 1. Liga, setzten sich die Schwarzenbacher dann problemlos durch und feierten einen 3:0-Sieg.

Nach zwei Runden und vier Spielen belegt Schwarzenbach mit dem vierten Rang einen vorderen Mittelfeldplatz. (uno.)