Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Auflage eilt wegen neuen Gesetzes

Zuzwil Gestützt auf das Vorprojekt hat die Strittmatter Partner AG, St. Gallen, einen Baulinienplan und Teilzonenplan Dorfbach erstellt. Der Baulinienplan regelt die Abstände für Bauten und Anlagen gegenüber dem Dorfbach. Zudem wird darin der Raum festgelegt, der für den Ausbau des Gewässers gesichert werden muss. Durch die Unterlagen ­ergibt sich für die Anstösser Rechtssicherheit. Die beiden genehmigten Planerlasse müssen – um eine Verzögerung der Sanierung Dorfbach zu verhindern – noch vor Oktober öffentlich aufliegen. Dann nämlich tritt das neue Planungs- und Baugesetz des Kantons St. Gallen in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt ist es bis auf weiteres nicht mehr möglich, Teilzonenpläne zu erlassen.

Die Planerlasse sowie der Planungsbericht können ab Montag, 28. August, bis Dienstag, 26. September, im Gemeindehaus eingesehen werden. Das Auflageverfahren für das Bauprojekt startet voraussichtlich im Frühsommer 2018. (uam)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.