Auf den Spuren von Dickens

WIL. In diesem Jahr gibt der Internationale Schüleraustausch auch 10- bis 18jährigen Schülerinnen und Schülern aus Wil die Möglichkeit, in den Sommerferien für zwei Wochen an einer kombinierten Erholungs- und Lernreise mit Sprachkurs in England teilzunehmen.

Drucken
Teilen

WIL. In diesem Jahr gibt der Internationale Schüleraustausch auch 10- bis 18jährigen Schülerinnen und Schülern aus Wil die Möglichkeit, in den Sommerferien für zwei Wochen an einer kombinierten Erholungs- und Lernreise mit Sprachkurs in England teilzunehmen.

Untergebracht werden die Jungen und Mädchen in ausgesuchten englischen Gastfamilien in der am Meer gelegenen Kleinstadt Broadstairs im Südosten Englands – ein bekannter Ort, weil dort einst Charles Dickens lebte und mehrere seiner Werke schrieb. Jeweils vormittags werden die Schüler in kleinen Gruppen von qualifizierten englischen Sprachlehrern unterrichtet. Zum Ende des Sprachkurses bekommt jeder Teilnehmer ein Zertifikat. Nachmittags steht eine vielseitige Freizeitgestaltung mit Sport und Ausflügen – auch nach London – auf dem Programm. (pd)

Ein Informationsheft gibt es kostenlos. Dazu können Interessierte eine Mail an die Adresse: mail@englandaustausch.com schreiben und Namen, Adresse, Alter und Klassenstufe angeben.

Aktuelle Nachrichten