Armee-Heli kreiste über Balterswil

BALTERSWIL. Manch ein Einwohner des Hinterthurgaus wird sich in den letzten Tagen gefragt haben, was es mit den Helikopterflügen über Balterswil, Bichelsee und Ifwil auf sich hat.

Christoph Heer
Drucken
Teilen
Der Pilot des EC-635 Helikopters übt das An- und Abkoppeln von Lasten. (Bild: Christoph Heer)

Der Pilot des EC-635 Helikopters übt das An- und Abkoppeln von Lasten. (Bild: Christoph Heer)

BALTERSWIL. Manch ein Einwohner des Hinterthurgaus wird sich in den letzten Tagen gefragt haben, was es mit den Helikopterflügen über Balterswil, Bichelsee und Ifwil auf sich hat. In den vergangenen zwei Wochen flogen etliche Male der Super Puma und der EC-635 der Schweizer Armee ihre Übungsflüge über der Region.

Infolge der zwei Landezonen, eine oberhalb Balterswil (im Neuloh) und die andere im zürcherischen Wila, wurden manche Flugmanöver geübt. Am Steuer der Helikopter sassen Flugschüler im Beisein von Fluglehrern der Schweizer Armee. Einige Schaulustige verfolgten während der Manöver am Lastenplatz das An- und Abkoppeln des Materials. Das Ende der Übungsflüge ist für morgen Freitag vorgesehen.