Anmeldung ab heute erwünscht

BAZENHEID/KIRCHBERG. Das grosse Meter sammeln beginnt in weniger als einem Monat. Am Sonntag, 3. März, startet das zehnwöchige Bewegungsprogramm «Gemeinde Kirchberg bewegt». Der Eröffnungsanlass findet an jenem Sonntag in der Bazenheider Ifanghalle statt.

Merken
Drucken
Teilen

BAZENHEID/KIRCHBERG. Das grosse Meter sammeln beginnt in weniger als einem Monat. Am Sonntag, 3. März, startet das zehnwöchige Bewegungsprogramm «Gemeinde Kirchberg bewegt». Der Eröffnungsanlass findet an jenem Sonntag in der Bazenheider Ifanghalle statt. Die Idee: Alle kommen zu Fuss oder mit dem Velo nach Bazenheid. Das OK dieses Anlasses bittet um eine Anmeldung, damit sie in etwa abschätzen können, wie viele T-Shirts und Karten sie bereithalten sollen. Beides erhalten alle kostenlos zwischen 9.30 und 14 Uhr. Auch die Festwirtschaft ist froh um eine Anmeldung. Diese ist ab heute auf der Webseite möglich. An diesem ersten Märzsonntag gibt es das T-Shirt als «Vorschuss». Die 50 Kilometer müssen danach innerhalb der folgenden zehn Wochen absolviert werden. Mit Spazieren, mit Joggen, aber auch mit Schwimmen, Velofahren und Walken ist dies möglich. Mehr Kilometer sind erwünscht, damit die gemeinsame Erdumrundung geschafft werden kann. Wer am 3. März nicht kann, erhält das blaue T-Shirt trotzdem, sobald die 50 Kilometer absolviert sind. Das T-Shirt kann während der zehn Wochen «Gemeinde Kirchberg bewegt» an verschiedenen Daten bezogen werden. (seb.)

www.kirchberg-bewegt.ch