Anerkennung steht nichts im Weg

«Kampf um Islam-Anerkennung» Ausgabe vom 25. September 2015

Merken
Drucken
Teilen

Wenn moslemische Gemeinden demokratisch organisiert sind und ihre Finanzen transparent sind, steht meiner Ansicht nach einer öffentlichen Anerkennung nichts im Weg. Prioritär ist für mich aber die Anerkennung der jüdischen Gemeinden. Juden leben schon seit langem in der Schweiz. Konflikte, wie es sie mit gewissen Moslems gibt, oder gar Extremismus gibt es in den jüdischen Gemeinden der Schweiz nicht.

Monika Diethelm-Knoepfel Dammhaldenstrasse 24

9240 Uzwil