Anastasia wirbt für Lidl-Stickeez

Was für die Migros Twistymania, Minimania, Captomaia und andere Mania-Sammelaktionen sind, ist für Lidl Deutschland die Stickeez-Plastikfigürchen-Aktion. Unter dem Slogan «Shoppen und ploppen lassen» gab's für jeden 15-Euro-Einkauf einen Froggy, Papsy, Kittie oder Bunny im 3-cm-Format.

Drucken
Teilen

Was für die Migros Twistymania, Minimania, Captomaia und andere Mania-Sammelaktionen sind, ist für Lidl Deutschland die Stickeez-Plastikfigürchen-Aktion. Unter dem Slogan «Shoppen und ploppen lassen» gab's für jeden 15-Euro-Einkauf einen Froggy, Papsy, Kittie oder Bunny im 3-cm-Format. Für ebendiese Mini-Figürchen mit Saugnapf wirbt in einem Fernsehspot die Degersheimer Musikschülerin und Schlagzeugerin Anastasia Kästli. Für die Dreharbeiten weilte sie im März für drei Tage in Prag. Entdeckt worden war die Zwölfjährige auf YouTube. Wie viele andere Teenager hatte sie dort ihre Drum-Videos hochgeladen. Der Werbespot mit Anastasia wird in der Schweiz allerdings nicht ausgestrahlt. (ahi)

Aktuelle Nachrichten