Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

An Susanne Hartmann übergeben

WIL. In den Gesamterneuerungswahlen 2012 ist Susanne Hartmann (CVP) zur neuen Stadtpräsidentin der vereinigten Stadt Wil ab dem 1. Januar 2013 gewählt worden. Am Donnerstag, 20.
Bild: zVg

Bild: zVg

WIL. In den Gesamterneuerungswahlen 2012 ist Susanne Hartmann (CVP) zur neuen Stadtpräsidentin der vereinigten Stadt Wil ab dem 1. Januar 2013 gewählt worden. Am Donnerstag, 20. Dezember 2012, erfolgte die offizielle Amtsübergabe sowohl der heutigen Stadt Wil als auch der heutigen Gemeinde Bronschhofen. Bruno Gähwiler, abtretender Stadtpräsident von Wil, und Daniel Meili, abtretender Gemeindepräsident von Bronschhofen, überreichten Susanne Hartmann nebst Blumen als symbolisches Geschenk auch je eine antike Original-Abstimmungsurne: «Die Bürgerschaft ist das oberste Organ der vereinigten Stadt Wil und besteht aus der Gesamtheit aller Stimmberechtigten. Das Stimm- und Wahlrecht gehört zu den grossen Errungenschaften unserer demokratischen Staatsform. An der Urne werden Entscheide gefällt, die uns und unseren Lebensraum unmittelbar betreffen.» Sodann wünschten sie Susanne Hartmann in ihrem neuen Amt viel Erfolg und viel Zufriedenheit. (sk.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.