An die Kinder denken

Ulrich und Karin Häfliger-Stillhart
Drucken
Teilen

Nach dem Motto von Mani Matter – «Was unsere Väter schufen, war, da sie es schufen, neu, bleiben wir später den Vätern treu, schaffen wir neu» – sollten die Flawiler Stimmberechtigten nicht nur für sich, sondern auch für die nächste Generation denken. Diese wird uns dankbar sein, wenn wir am 12. Februar die Chance packen und das Kantonsstrassenprojekt annehmen. Strassen müssen von Zeit zu Zeit erneuert werden. Bauen wir jetzt, damit sich unsere Kinder heute und später auf eine gute Infrastruktur im Dorf verlassen können.

Die Flawiler Stimmberechtigten können jetzt zusammen mit dem Kanton, der einen namhaften Beitrag an das Projekt leistet, die Gelegenheit nutzen und eine zeitgemässe Sanierung der stark befahrenen Wiler- und St. Gallerstrasse realisieren. Mit dem vorliegenden Sanierungsprojekt im Zentrum wird nicht nur die Verkehrssicherheit erhöht, es werden auch die Bedingungen für alle Verkehrsteilnehmer optimiert. Die Situation für die Anwohner wird verbessert und der Strassenraum wird attraktiv gestaltet.

Denken auch Sie an unsere Kinder, dann stimmen Sie am 12. Februar Ja.

Ulrich und Karin Häfliger-Stillhart