An der Chilbi das neue Gemeindehaus besichtigen

Am kommenden Sonntag, 9. September, findet die Wuppenauer Chilbi samt Dorflauf statt. Auch heuer organisiert die Frauenriege den Anlass, der alle zwei Jahre stattfindet.

Drucken
Teilen

WUPPENAU. Der Auftakt bildet der ökumenische Gottesdienst im Festzelt um 9.30 Uhr. Ab 10.30 werden die Oldie-Traktoren ins Festareal einfahren. Eine halbe Stunde später ist Startschuss zum Dorflauf mit diversen Kategorien. Jeder Teilnehmer erhält einen Preis. Nach dem Mittagessen gibt die Musikgesellschaft im Festzelt ein Konzert zum Besten.

Neuer Standort für das Festzelt

Auch dieses Jahr werden diverse Marktstände die Dorfstrasse säumen und Produkte aus Werkstatt, Garten sowie Küche angeboten. Verschiedene Vereine, Kreative und Kunstschaffende präsentieren ihr Können. Der Antikflohmarkt lockt ins Unterdorf. Auch der Kinderflohmarkt findet wieder statt. Im Beizli des Waldvereins kann der selbst angebaute Wein «Rebenstein am Nollen» degustiert werden. Im Erdgeschoss des Kindergartens dürfen sich die Kleinen vom Kasperlitheater bezaubern lassen. Pünktlich zur Dorfchilbi ist der Bau des Gemeindehauses so weit fortgeschritten, dass er für einen Rundgang bereit ist. Auch das Festzelt hat mit dem Bau der Gemeindekanzlei einen neuen Platz erhalten. Dieses wird nun auf dem Gemeindeplatz positioniert und liegt somit immer noch zentral.

Seilzieher werden empfangen

Die Seilzieher von Wuppenau und diejenigen aus Schönholzerswilen kehren just an diesem Wochenende von der Weltmeisterschaft in Appenzell zurück. Zu diesem Anlass findet das traditionelle Vereinsabholen statt. Der Umzug formiert sich um 19.30 bei der alten Käserei und wird entlang der Dorfstrasse bis zum Festzelt marschieren, wo ein Apéro stattfindet. (pd)

Aktuelle Nachrichten