Amtlich bewilligter Lärmterror

Allee in Tanzmeile verwandelt Ausgabe vom 23. Mai

Drucken
Teilen

Am Samstag, 21. Mai, fand die erste «Tanz Allee» im Bereich des Cine Wil von 13 bis 21.20 Uhr statt. Die extreme Lautstärke/Lärmemission war eine Zumutung für alle Anwohner. Warum muss die Musik immer so laut sein? Messungen im Abstand von 30 Metern ergaben einen Wert von 80 bis 90 Dezibel. Bei mir zu Hause in 100 Meter Entfernung wurde bei geschlossenen Fenstern noch ein Wert von 60 bis 70 Dezibel gemessen. Das entspricht dem Lärm eines Staubsaugers, der konstant läuft. Kein Mensch würde sich so etwas 8,5 Stunden antun. Das ist amtlich bewilligter Lärmterror, den wir als Anwohner nicht mehr brauchen und wollen.

Chris Schmuki

Obere Bahnhofstrasse 23, Wil