Am Kirchenkonzert wird auch gejodelt

SIRNACH. Die Musikantinnen und Musikanten der Musikgesellschaft Sirnach (MGS) laden kommenden Sonntag um 17 Uhr zum traditionellen Kirchenkonzert ein. Auch dieses Jahr findet das Konzert in der katholischen Kirche in Sirnach statt.

Merken
Drucken
Teilen

SIRNACH. Die Musikantinnen und Musikanten der Musikgesellschaft Sirnach (MGS) laden kommenden Sonntag um 17 Uhr zum traditionellen Kirchenkonzert ein. Auch dieses Jahr findet das Konzert in der katholischen Kirche in Sirnach statt. Die MGS eröffnet das Konzert unter der Leitung von Peter Stricker. Das Programm bietet eine breite Auswahl aus verschiednen Klangwelten: von Melodien aus Charles Chaplin bis hin zu slavischen Tänzen.

Als Gäste haben die Musikantinnen und Musikanten den Jodelclub Sirnach eingeladen. Rund 30 Jodlerinnen und Jodler unter der Leitung von Heidy Gerber werden den Mittelteil des Konzertes klangvoll gestalten. Als Höhepunkt des Abends werden die MGS und der Jodelclub Sirnach zusammen den «Chilejutz» zum besten geben. (red.)