Am bewährten Ort Davos festhalten

Auch dieses Jahr findet das polysportive Wiler Juniorenlager in Davos statt. Knaben aus der Region mit den Jahrgängen zwischen 2000 und 2009 können daran teilnehmen und sich bereits jetzt übers Internet anmelden und sich einen Platz sichern.

Drucken
Teilen
Davos als Lagerort für die jugendlichen Wiler hat sich bewährt und wird deshalb auch dieses Jahr wieder ausgewählt. (Bild: pd)

Davos als Lagerort für die jugendlichen Wiler hat sich bewährt und wird deshalb auch dieses Jahr wieder ausgewählt. (Bild: pd)

POLYSPORTIV. Das Wiler Juniorenlager findet in diesem Jahr vom Sonntag, 2. Oktober, bis am Freitag 7. Oktober, statt. Nach der erfolgreichen Durchführung 2015 findet auch das Lager 2016 in den Bündner Bergen statt. Mit der optimalen Unterkunft in Davos, welche die Bedürfnisse der Teilnehmer und Leiter bestens erfüllt, da es nur Zweier-, Vierer- und Sechser-Zimmer gibt. Zudem lädt ein Aufenthaltsraum zum Verweilen, Erholen, Spielen und Fussballschauen ein. Auch die Lagerküche ist bestens eingerichtet, damit alle satt werden. Dass Davos eine tolle Sportstadt ist, muss an dieser Stelle nicht speziell erwähnt werden.

Was läuft im Lager?

Den Teilnehmern wird eine unvergessliche Woche angeboten. In Davos gibt es sehr viele Möglichkeiten, so dass jedes Sportlerherz dabei höher schlägt. Das Lagerprogramm hat sich in den vergangenen Jahren bewährt, das Wiler Juniorenlager wird als eine polysportive Spiel- und Sportwoche durchgeführt. Den jugendlichen Lagerteilnehmern werden Sportarten wie Fussball, Unihockey, Handball und Tischtennis angeboten. Ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Postenlauf, gemütlichem Ausflug in die Berge und Abendprogramm mit Hallenbad runden die Woche ab. Langeweile wird nicht aufkommen, denn die eine oder andere Überraschung wird es auch geben. Auch der HC Davos wird beim Training besucht. So sehen die Kinder Arno Del Curto sogar einmal live.

Wer darf mit?

Knaben aus der Region Wil und Umgebung, mit den Jahrgängen 2000 bis 2009 können am diesjährigen Lager teilnehmen. Anmeldeschluss ist der Samstag, 27. August 2016. Es spielt keine Rolle, ob der Knabe einem Verein angehört oder nicht. Hauptsache, er möchte eine gut geführte und abwechslungsreiche Woche gemeinsam mit vielen anderen Jugendlichen erleben.

Wie viel kostet das Lager?

Im Lagerbeitrag von 290 Franken ist alles inbegriffen. Es entstehen keine weiteren Kosten. Für Fragen jeglicher Art steht Ivo Ruckstuhl telefonisch unter 071 912 50 38 oder per Mail an ivo.ruckstuhl@thurweb.ch zur Verfügung.

Weitere Informationen und Anmeldeformulare unter www.juniorenlager.org