Alphörner statt Schlagzeug

Es ist Samstagmittag, und ich hörte die Schlagerparade und nun habe ich Kopfschmerzen, wie so oft nach Schlagersendungen.

Drucken
Teilen

Es ist Samstagmittag, und ich hörte die Schlagerparade und nun habe ich Kopfschmerzen, wie so oft nach Schlagersendungen. Ich würde mich freuen, wenn die Schlagersänger/innen auf die Begleitung von so heftigen Schlagzeugen verzichten könnten, denn dann würde man die schönen Stimmen und die Melodien besser und vor allem beschwerdefrei hören und sich über die Darbietungen freuen.

Deshalb freue ich mich nun aufs Jodlerfest in Gossau vom nächsten Wochenende, denn da dominieren die guten Stimmen und die schönen Töne der Alphörner.

Hildegard Bienz, Oberer Goldbachweg 6, 9230 Flawil