Alkoholisierter Mann stürzt in Uzwil mit dem Velo und muss im Spital behandelt werden

In der Nacht zum Freitag ist ein Mann in Uzwil mit seinem Velo gestürzt und hat sich dabei leichte Verletzungen zugezogen. Er war alkoholisiert unterwegs, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt.

Merken
Drucken
Teilen
Ein Mann ist mit seinem Velo in der Nacht auf Freitag gestürzt.

Ein Mann ist mit seinem Velo in der Nacht auf Freitag gestürzt.

Symbolbild: vre

(kapo/dh) Am Freitag um 2 Uhr nachts ist ein 41-jähriger Velofahrer auf der Wiesentalstrasse in Uzwil verunfallt und hat sich dabei leicht verletzt. Er war alkoholisiert unterwegs.

Der Mann fuhr mit seinem Velo in Richtung Niederuzwil, schreibt die Kantonspolizei St.Gallen in einer Mitteilung. Aus zurzeit noch unbekannten Gründen stürzte er mit seinem Velo zu Boden. Dabei verletzte er sich leicht. Eine beweissichere Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0,93 mg/l (entspricht zirka 1,9 Promille). Der Mann wurde ins Spital gebracht.