Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Alkoholisiert in die Mauer

Eschlikon Ein alkoholisierter Autofahrer blieb am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Eschlikon unverletzt. Der 34jährige Schweizer war um etwa 22 Uhr auf der Münchwilerstrasse in Richtung Münchwilen unterwegs.

Eschlikon Ein alkoholisierter Autofahrer blieb am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Eschlikon unverletzt. Der 34jährige Schweizer war um etwa 22 Uhr auf der Münchwilerstrasse in Richtung Münchwilen unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau verlor er nach einer Kurve die Kontrolle über sein Auto. Dieses fuhr rund 30 Meter durch die Wiese, kollidierte mit einer Mauer und kam auf dem Vorplatz einer Liegenschaft zum Stillstand. Der Autofahrer wurde vor Ort betreut, blieb aber unverletzt. Weil die Atemalkoholprobe einen Wert von knapp 1,5 Promille ergab, wurde der Führerausweis eingezogen. Der Sachschaden ist einige zehntausend Franken gross. (kapo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.