Alkoholisiert im Auto geschlafen

Schönholzerswilen Die Kantonspolizei Thurgau hat am Dienstagmorgen in Schönholzerswilen einem alkoholisierten Autofahrer den Führerausweis abgenommen.

Drucken

Schönholzerswilen Die Kantonspolizei Thurgau hat am Dienstagmorgen in Schönholzerswilen einem alkoholisierten Autofahrer den Führerausweis abgenommen.

Eine Passantin meldete kurz vor 7 Uhr ein laufendes Auto im Weiler Hagenbuch, in dem eine Person schlafe. Eine Patrouille konnte den schlafenden Mann wecken. Die Polizisten führten beim 42jährigen Schweizer einen Atemlufttest durch, der einen Wert von einem Promille ergab. Der Führerausweis wurde zuhanden der Administrativbehörde eingezogen. (kapo)