Albanischer Kulturtag

BÜTSCHWIL. Die FDP Bütschwil, das Albanische Institut St. Gallen und die Gesellschaft Schweiz-Albanien organisieren am Sonntag, 7. Juni, einen albanischen Kulturtag. Der Anlass soll Missverständnisse über die Albaner beseitigen und das gegenseitige Verständnis fördern. Um 10.

Drucken
Teilen

BÜTSCHWIL. Die FDP Bütschwil, das Albanische Institut St. Gallen und die Gesellschaft Schweiz-Albanien organisieren am Sonntag, 7. Juni, einen albanischen Kulturtag. Der Anlass soll Missverständnisse über die Albaner beseitigen und das gegenseitige Verständnis fördern. Um 10.30 Uhr findet ein gemeinsamer albanisch- und deutschsprachiger Gottesdienst in der Pfarrkirche Bütschwil statt, zu dem auch Nichtkatholiken willkommen sind. In der Turnhalle Dorf wird ab 11.30 Uhr ein albanisches Menu zu moderaten Preisen serviert. Um 12.30 Uhr erfolgt die Begrüssung durch Gemeindepräsident Karl Brändle und den albanischen Botschafter Ilir Gjoni. Ab 13.30 Uhr gibt es Kurzvorträge von Albert Ramaj (Geschichte) und Rolf Alther (Wirtschaft). Auch ein Auftritt der Tanzgruppe Ansabel Arberesha Sirnach, ein Wettbewerb und eine Diashow warten auf die Besucherinnen und Besucher. (pd)

Aktuelle Nachrichten