Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Wil

Dem Wiler Stadtparlament läuft die Zeit davon: Zurzeit sind 18 Geschäfte pendent - und es könnten mehr werden

Die Pendenzen häufen sich. Trotzdem will das Parlamentspräsidium nichts von einer Fragestunde wissen.
Gianni Amstutz

Vorstossflut wegen Geltungsdrang der Politiker? Die Wiler Parlamentarier müssen sich an der eigenen Nase nehmen

Ob die parlamentarische Fragestunde der Weisheit letzter Schluss im Kampf gegen wachsende Pendenzenlisten im Wiler Parlament wäre, sei dahingestellt. Das Problem liesse sich indes auch anders lösen, da es ohnehin hausgemacht ist.
Gianni Amstutz

Wer wird Grütter-Nachfolger? Die Münchwiler Parteien sind noch in der Schockstarre

Das Kandidatenkarussell um die Nachfolge des Münchwiler Gemeindepräsidenten Guido Grütter beginnt sich erst zaghaft zu drehen.
Hans Suter

Der Münchwiler Gemeinderat nimmt Stellung zur Vorlage über den Verkauf der Waldegg-Liegenschaften

Nachdem sich je ein Komitee für und gegen den Verkauf der Gemeindeliegenschaften ausgesprochen hat, äussert sich nun der Münchwiler Gemeinderat. Er verzichtet auf Stimmungsmache und erläutert den Sachverhalt mit Empfehlung zur Annahme des Verkaufs.
Roman Scherrer

Falsch berechnet und Kosten manipuliert:  Zuzwiler Dorfbach-Opposition misstraut Planern und Behörden

2× Nein sagt das «Ad-hoc-Komitee zur Rettung des Dorfbachs» zu den  Zuzwiler Hochwasserschutzprojekten. Peter Link und George Flammer, beide Mitglieder des elfköpfigen Komitees, begründen, weshalb sie den Bau eines Entlastungsstollens und erst Recht den vom Gemeinderat,  der FDP, CVP sowie der SP zur Annahme empfohlenen Gerinneausbau bekämpfen.
Andrea Häusler

5G kommt durch die Hintertür: Verunsicherung macht sich breit

In Wil werden erste Antennen auf 5G umgerüstet – ohne Baubewilligung. Nun sammeln Bürger Unterschriften dagegen.
Lara Wüest

Spital Wil bewährt sich als Notarztstandort

Seit dem Jahr 2013 befindet sich am Spital Wil einer von drei Notarztstandorten im Kan-ton St. Gallen. Kürzlich wurde der Standort, an dem auch Notärzte ausgebildet werden, geprüft und wieder akkreditiert.

Der Mathematik-Erklärer: Josef Beda Senn aus Degersheim zerlegt Formeln und erklärt sie im Internet.

Auf seinem Youtube-Kanal «Mathematikstudio Senn» findet man Videos über verschiedene Mathematikprobleme.
Michael Hug

Der aufsteigende Dampf zeigt, wie viel Arbeit es gibt

Um die angelieferten Mengen zu verarbeiten, benötigt es in der Bazenheider Grastrocknungsanlage Sonderschichten.
Beat Lanzendorfer

Das Wandern ist ihre Leidenschaft: Die Wilerin Damaris Gähwiler führt durch die Berge der Ostschweiz

Herbstzeit ist Wanderzeit: Damaris Gähwiler weiss, worauf es dabei ankommt.
Adrian Zeller

Seine Erfolgsgeschichte beim Tischtennisclub Wil begann vor 17 Jahren im Hotel Zofingen: Christian Hotz im Porträt

Christian Hotz nimmt am Wochenende seine 13. NLA-Saison mit dem TTC Wil in Angriff. Peter Weibel, Ehrenpräsident des Clubs, überzeugte den 33-jährigen Zofinger vor langer Zeit zum Wechsel nach Wil. Hotz ist nicht nur Spieler, sondern auch so etwas wie ein Manager für die beiden Nationalliga-Teams.
Tim Frei

In den vergangenen 60 Jahren ist der Nebel ist um die Hälfte zurückgegangen

Mit dem September ist ein weiterer Monat zu warm ausgefallen. Die Differenz zur Norm beträgt 1,3 Grad.
Christoph Frauenfelder

Einkaufszentrum Breite in Rickenbach prägt das Dorf: Jetzt wird es für 37 Millionen ausgebaut

Die rund 100 Teilnehmer am Rickenbacher und Wilener Gewerbeapéro zeugen vom Interesse fürs lokale Gewerbe.
Christoph Heer

Erika Schiltknecht ebnet den Weg in die Selbständigkeit - nächstes Jahr aber ist Schluss mit JUZ

Wer sich selbstständig macht, braucht Mut. Und guten Rat. Den gibt’s in Flawil bei Erika Schiltknecht, die Jungunternehmer bei ihren ersten Schritten begleitet.
Daniela Huijser

Münchwiler Bevölkerung zeigt wenig Interesse an Baukredit für Schulhaus-Neubau

Die Münchwiler Schulgemeinde informierte über die Abstimmungsvorlage zum Schulhausneubau in Oberhofen. Am 20. Oktober befinden die Stimmbürger im Bezirkshauptort über einen Baukredit von knapp zehn Millionen Franken.
Urs Nobel

Strassensanierung im historischen Burgau - Bushaltestelle wird verlegt

Viele Strassen im Zentrum des Weilers Burgau sind in einem schlechten Zustand. Nun werden sie in verschiedenen Etappen saniert. Die Bauarbeiten für die erste Etappe beginnen am Montag, 14. Oktober und dauern voraussichtlich bis Ende Februar 2020.

Kunstturnen: Weshalb früh beginnen so wichtig ist

Die beiden Ostschweizer Kunstturnasse Giulia Steingruber und Pablo Brägger nehmen ab Freitag an der WM in Stuttgart teil. Marianne Steinemann, erste Trainerin der 25-jährigen Gossauerin und Gründerin des Trainingszentrums Fürstenland Frauen, gewährt Einblicke in die Sportart.
Tim Frei

Unverhofft ein grosser Schreiberling: Der Wiler Toni Mathies gewinnt mit 74 Jahren einen internationalen Schreibwettbewerb

Der Wiler Toni Mathies hat einen internationalen Ü70-Schreibwettbewerb gewonnen. Damit gerechnet hatte er aber überhaupt nicht.
Nicola Ryser

Generationenfrage spielt bei Politikern nur geringe Rolle: Die Unterschiede zwischen Parteien sind grösser

In Wil diskutierten junge Nationalratskandidierende mit Personen der Generation 60plus.
Christoph Heer

Gemeinde sperrt Durchfahrt - Anwohner sind brüskiert

Niederuzwils Waldburgstrasse soll mit baulichen Massnahmen unterbrochen werden. Anwohner wehren sich.
Philipp Stutz
Kommentar

Guido Grütters Begründung für seinen Rücktritt ist nachvollziehbar, der Zeitpunkt ist fragwürdig

Die Kritiker von Münchwilens Gemeindepräsident Guido Grütter schienen eine persönliche Fehde gegen ihn zu führen. Sein Rücktritt ist deshalb verständlich. Allerdings wird er nun bereits nach dem ersten Jahr der laufenden Legislatur sein Amt wieder abgeben.
Roman Scherrer

Das politische Klima verändert sich: «Das hat kein Amtsträger verdient»

Der zurücktretende Münchwiler Gemeindepräsident Guido Grütter beklagt eine negative Veränderung in der Art und Weise der politischen Mitwirkung von Teilen der Gesellschaft. Wie sieht man diese Entwicklung beim Verband Thurgauer Gemeinden?
Hans Suter

Nach Forderung von SVP-Politiker: Nüchternes Nein zu Alkoholverbot am Bahnhof Wil

Der Stadtrat hält nichts davon, den Alkoholkonsum auf dem Wiler Bahnhofplatz zu verbieten.
Gianni Amstutz

Baronenhaus Wil saniert und umgebaut: Vom staubigen Archiv zur Eventhalle

Im Baronenhaus in Wil wurde der Gewölberaum saniert und umgebaut.

Die Glatt ist sauberer, die Chlorid-Belastung aber bleibt

Die Glatt ist weiterhin stark mit Chlorid belastet. Die biologische Wasserqualität allerdings ist neu gesetzeskonform.
Andrea Häusler und Karin Erni

Überraschung in Münchwilen: Gemeindepräsident Guido Grütter hat die Nase voll und tritt Ende Mai zurück

An der Gemeinderatssitzung vom 17. September begründete er seinen Rücktrittsentscheid mit dem Eintritt in das 65. Altersjahr sowie mit einem sich verändernden politischen Umfeld. Vor wenigen Monaten wurde er für die Amtsdauer 2019 – 2023 wiedergewählt.
Hans Suter

Meinungen in Wiler Beizenprojekt gehen weit auseinander: Rekurrenten wehren sich gegen Vorwürfe und teilen aus

Die Gegner des Gastronomieprojekts Altstadtgarten beim Stadtweier werfen der Stadt Wil die Verbreitung «alternativer Faken» vor.
Hans Suter

Leichtathletik-Trainer Hans Baumann geht in den verdienten Ruhestand: Doch sein Engagement wirkt nach

Über drei Jahrzehnte trainierte Hans Baumann Mittelstreckenläufer. An seinem letzten Training erwiesen ihm viele Athleten die Ehre.
Gianni Amstutz

Flawil: Wo gehört das kleine Mädchen nur hin? Hündin Sari löst das Rätsel

Wie Caroline Fuchs’ Hündin Sari ein dreijähriges Kind in spezieller Situation nach Hause begleitet. Und wie sehr Menschen und Tier aufeinander eingehen können.
Zita Meienhofer

Abstimmung über die Sanierung des Dorfbachs Zuzwil: Auch die SP spricht sich für Gerinneausbau aus

Der Dorfbach Zuzwil muss saniert werden. Das ist unbestritten, geht es doch um den Schutz vor einem Hochwasser. Die Meinungen darüber wie das geschehen soll, gehen jedoch auseinander. Nach der FDP und der CVP spricht sich nun auch die SP für die vom Gemeinderat bevorzugte Lösung aus. Die SVP und das Ad hoc Komitee kämpfen hingegen für ein doppeltes Nein.
Gianni Amstutz

Feuerwerk: Das Bundesgericht hat entschieden - doch die unterschiedliche Sichtweise ist geblieben

Beschwerde gegen das Wiler Immissionsschutzreglement führt zu Einschränkung beim Gebrauch von Knallkörpern an der Fastnacht.
Hans Suter

Wiler Wochenmarkt verliert den Chäs-Egge

Ab 12. Oktober wird ein Marktstand am Wiler Wochenmarkt fehlen. Nach rund zehn Jahren zieht sich der Chäs-Egge zurück.
Christoph Heer

Vorbild für naturnahe Gestaltung: Zweckverband Abfallverwertung Bazenheid rezertifiziert

Der Zweckverband Abfallverwertung Bazenheid (ZAB) wird von der Stiftung Natur & Wirtschaft ausgezeichnet.

Marcel Schneller verlässt den Sportpark Bergholz

Nach rund zweieinhalb Jahren als Geschäftsführer der Wiler Sportanlagen AG hat Marcel Schneller seine Kündigung eingereicht.

Beschwingte Klänge zum Auftakt der Konzertreihe im Baronenhaus

Das Trio Artemis spielte in Wil Kompositionen von Brahms, Schumann, Schostakowitsch und Piazzolla.

CVP und FDP sprechen sich für die Lösung des Gemeinderats zur Sanierung des Zuzwiler Dorfbachs aus

Die beiden Ortsparteien befürworten einen Gerinneausbau des Dorfbachs. Die Alternative mit einem Entlastungsstollen lehnen hingegen beide ab. Damit stellen sie sich hinter den Gemeinderat.
Gianni Amstutz

Reparieren statt wegwerfen: Jetzt hat auch Oberuzwil hat ein Repair-Café

«Reparaturi Oberuzwil» heisst das neue Angebot im Werkraum des Platanenhofs.
Cecilia Hess-Lombriser

Viel Kurzweil beim Jahreskonzert des Akkordeon-Orchesters Uzwil

Das Akkordeon-Orchester Uzwil unter der Leitung von Peter Stricker zeigte am Samstagabend am Jahreskonzert, wie mitreissend Akkordeonmusik sein kann.
Christof Lampart

Ein alter kirchlicher Brauch lebt weiter: Segen für zwei- und vierbeinige Freunde

Tiersegnung im Wiler Wallfahrtsort Maria Dreibrunnen mit Dominikanerpater Peter Suffel. Eine geschichtsträchtige Begegnung der besonderen Art.
Freddy Kugler

Eine Uzwiler Herzensangelegenheit zwischen Markt und Klassentreffen

Beliebt bei Jung und Alt: Der zweitägige Uzwiler Herbstmarkt hat wieder viel Publikum angezogen.
Katrin Meier-Gross

Wiler Jungbürgerfeier ist dank neuem Konzept ein buntes Fest der Kulturen

57 junge Erwachsene feierten am Freitagabend in Wil ihre Volljährigkeit mit Stadtpräsidentin Susanne Hartmann.
Christof Lampart

Für einen Tag geduldet und geliebt: Autos in der Fussgängerzone

Mehr Betrachter und mögliche Interessenten als am Wiler Autotag können sich die Garagisten aus der Region nicht wünschen.
Christoph Heer

111 Gerichte an 26 Ständen:  Kulinarik verbindet Nationalitäten

Das World Food Festival in Wil hat wieder Hunderte Besucher fröhlich und satt gemacht.
Christoph Heer

Geschäftsführer hat gewechselt, Drogerie in Bazenheid bleibt aber erhalten

Für die Hochhaus-Drogerie in Bazenheid konnte nach dem Weggang von Jürg Herr eine Lösung gefunden werden. Der Betrieb geht unter der Führung von Bruno Rüegg nahtlos weiter.
Adi Lippuner

Ein Verletzter bei einem Verkehrsunfall in Kirchberg

Am Samstag kurz nach 14 Uhr hat es auf der Neudorfstrasse in Kirchberg einen Unfall zwischen zwei Autos gegeben. Ein 53-jähriger Mann wurde dabei leicht verletzt.

Zuzwiler Dorfbach-Abstimmung: Rund 100 Interessierte an zweiter Begehung

Trockenes Wetter und feuchtes Terrain: Zumindest witterungsmässig steht die Abstimmung über die Dorfbachsanierung vom 20. Oktober unter einem guten Stern. Rund 100 Interessierte schritten am Samstagvormittag den zweiten Teil der 2,5 Kilometer langen Sanierungsstrecke ab und liessen sich am Ort informieren.
Andrea Häusler

Das Ende der «Staatskultur»: Gemeinde Uzwil zieht sich aus dem Kulturgeschäft zurück

«Gas gibt Kultur» und die Galerie am Gleis stellen sich neu auf. Es waren zwei ungewöhnliche Konstellationen.
Tobias Söldi

Die Gefahr ist fast unsichtbar: Das Wasser zweier Wiler Bäche muss neu kanalisiert werden

Das Wiler Stadtparlament bewilligt 3,3 Millionen Franken für Bachwasserleitungen und Hochwasserschutz.
Hans Suter

Rollender Abschied von Niederbürens Gemeindepräsident

Im Seitenwagen von Richard Werz, auf dem Pick-Up des Bauamts, dem Mannschaftsbus der Feuerwehr und ganz traditionell mit einer Pferdekutsche: Heute verabschiedete sich Niederbürens Gemeindepräsident Niklaus Hollenstein auf einer Rundfahrt voller Höhepunkte von seiner Gemeinde und seinem Amt.
Andrea Häusler

Ein Buch, das glücklich macht

Die Wiler Schriftstellerin Bettina Scheiflinger spricht in der Stadtbibliothek über ihre Lieblingsautorin.
Rolf Hürzeler

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.