Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Wil

Kampfkünste in der Krise: Mitgliederzahlen in der Region Wil stagnieren

Viele Kampfkunstarten tummeln sich in und um Wil. Gar existiert die Schule eines Grossmeisters. Die meisten Schulen und Vereine hingegen verzeichnen aber stagnierende Mitgliederzahlen. Kreativität bei der Mitgliederanwerbung ist gefragt.
Dinah Hauser

Zuzwiler Dorfbachsanierung: Es fehlt die Zweitmeinung

Die Machbarkeitsstudie zur Dorfbachsanierung liegt vor, die Gemeinde informiert ihre Bürger Ende Juni darüber. Das Ad-hoc-Komitee nimmt bereits jetzt Stellung dazu – und ist nicht gänzlich einverstanden.
Nicola Ryser

Zuckerlos durch den Tag: Für ihre Maturaarbeit hat Eva Frehner sechs Wochen lang auf Zucker verzichtet

Ihr Körper rebellierte zuerst, profitierte dann aber von der Umstellung. Alltagstauglich findet die Wiler Maturandin die Ernährungsweise aber nur bedingt.
Tobias Söldi

Der Druck auf die Regierung wächst: Kommission zur Spitalpolitik schlägt Spezialklinik für Flawil vor

Die parlamentarische Kommission zur Spitalpolitik drängt auf Entscheide zu den Spitalstandorten – und schlägt Flawil als Aussenstandort des Kantonsspitals vor.
Tobias Söldi

Vandalen verwüsten Wiler Wasserreservoir

Am Pfingstwochenende wurde beim Wasserreservoir Hofberg ein Feuer direkt vor dem Eingang entfacht. Die Stadt hat Kenntnis davon und Anzeige erstattet.
Dinah Hauser

Der nächste Knatsch beim EC Wil: Vereinsführung drängte Materialwart nach 48 Jahren Clubmitgliedschaft zum Rücktritt

Der Vorstand des EC Wil wollte sich von Rolf Herzog als Betreuer und Materialwart der ersten Mannschaft trennen. Der 55-Jährige, seit 48 Jahren Clubmitglied, trat schliesslich von sich aus zurück. Mittlerweile hat er das Angebot der Vereinsspitze angenommen — und ist wieder in anderer Funktion für den Verein tätig.
Tim Frei

Die Flawiler «Oldies Disco» lebt wieder auf

Nach dem vorläufigen Ende nun die Wiedergeburt: Der musikalische Event feiert eine rasche Rückkehr in einem kleineren Rahmen.
Marco Enzler, Wil

EC Wil: Spielerinnen erhalten Maulkorb vom Präsidenten

Vier Spielerinnen des mittlerweile zurückgezogenen Frauenteams sind vom Vorstand des EC Wil an seine Vorstandssitzung eingeladen worden. Pikant: Über den Gesprächsinhalt sollen sie erst etwas sagen dürfen, wenn der vom Verein beigezogene Anwalt grünes Licht gegeben habe.
Tim Frei

Daniel Baumgartner ganz oben: Vor dem Höhepunkt seiner politischen Karriere

Bildungs-, Sozial- und Familienpolitik, Gesundheits- und Verkehrspolitik: Dies sind Daniel Baumgartner wichtige Anliegen. Für diese setzt sich der Flawiler Sozialdemokrat seit über zehn Jahren als Kantonsrat ein. Heute steht seine Wahl zum Präsidenten des Parlaments an.
Andrea Häusler

Bis zu zehn Insekten sind von einer einzigen Pflanzenart abhängig

Die Artenvielfalt von Tieren und Pflanzen nimmt im Projekt der Gemeinden Oberuzwil, Uzwil und Jonschwil grosse Bedeutung ein. Am Samstag lud die Vernetzungskommission zum öffentlichen Austausch ein.
Christine Gregorin

Thurgauer Veterinäramt ermittelt gegen Biogasanlage Bima: Der VR-Präsident weiss von nichts

Dem Hinterthurgauer Unternehmen Bima Energie AG droht Ungemach. Seit einiger Zeit ermittelt das Thurgauer Veterinäramt gegen die Biogasproduzentin. Über den Gründen liegt ein Mantel des Schweigens.
Hans Suter

Kunst ist eine Confiserie

Im Rahmenprogramm der aktuellen Ausstellung «7 x 20 Bilder» von Ohm41 in der Kunsthalle Wil figurierte erstmals ein Bilder-Slam-Karaoke. Improvisationskünstler hatten in drei Minuten ein Bild zu erklären – und fanden nicht jedes Mal die richtigen Worte.
Michael Hug

Trost und Hoffnung durch Pfingsten mit der Missa brevis intoniert

Pfarrer Christoph Baumann und der mit siebzehn Stimmen verstärkte Kirchenchor Niederuzwil-Oberuzwil gestalteten in der vollen Kirche gemeinsam einen mutmachenden Gottesdienst.
Annelies Seelhofer

Fleissig, kreativ und schlau: Was Schüler heute schon drauf haben

Die Schüler der dritten Oberstufe haben ihre Projektarbeiten fertiggestellt. Die Besten wurden an der Vernissage prämiert. Publikum und Fachjury waren sich grösstenteils einig: Bestnote A für zehn Projekte.
Christoph Heer

FDP äussert sich kritisch zur Flawiler Bänkli-Fehlkonstruktion

Die Leitung der FDP-Ortspartei nimmt den Unmut diverser Bürger auf und fordert eine rasche und unbürokratische Behebung der Mängel der Bänkli beim Flawiler Bahnhof.

19-Jähriger in fahrunfähigem Zustand von der Strasse abgekommen

In der Nacht auf Samstag ist ein Junglenker in Flawil mit seinem Auto verunfallt. Sein Wagen war im Bereich Böden von der Fahrbahn abgekommen. Der Fahrer blieb unverletzt, der Sachschaden ist beträchtlich.

Der Thurdamm bricht weg: Notsanierung des Uferabschnitts bei Henau nötig

Das Thurufer unterhalb der Henauer Rüti rutscht. Grund dafür sind verrostete Steinkorbverbauungen. Diese werden nun provisorisch verfestigt. In einigen Jahren soll der gesamte Abschnitt saniert werden.
Andrea Häusler

Seine Leidenschaft liegt im Regionalen: Warum Simon Keller nicht nach Berlin will

Die Bretter, die die Welt bedeuten, liegen für ihn in der Ostschweiz: Schauspieler, Autor und Produzent Simon Keller übernimmt bald die Leitung der Bühne Thurtal. Wer ist der junge Mann hinter den vielen Gesichtern?
Interview: Tobias Söldi

Abschied zum «richtigen Zeitpunkt»: Von Rotz nicht mehr Präsident der AGVS Sektion St.Gallen-Appenzell

Hanspeter von Rotz tritt nach sieben Jahren als Präsident der Sektion St. Gallen-Appenzellerland-Liechtenstein des Autogewerbeverbands Schweiz zurück. Der 65-Jährige will sich nun vor allem auf sein neues Hotel fokussieren.

Parlament stellt die Vertrauensfrage gegen das Departement für Bau, Umwelt und Verkehr - und lehnt eine Stelle ab

Der Stadtrat beantragte sechs zusätzliche Stellen für das Departement Bau, Umwelt und Verkehr. Eine davon wurde schliesslich abgelehnt. Die Debatte drehte sich aber mehr um das fehlende Vertrauen in den zuständigen Stadtrat Daniel Stutz.
Gianni Amstutz

Das Parlament spielt auf den Mann und disqualifiziert sich damit selber

Die umstrittene Stadtplaner-Stelle für das Departement Bau, Umwelt und Verkehr wurde vom Parlament nicht genehmigt. Als Hauptgrund gaben SVP, CVP und Teile der FDP fehlendes Vertrauen in die Führung - allen voran den zuständigen Stadtrat, Daniel Stutz - an. Mit dieser Politik stellt sich das Parlament kein gutes Zeugnis aus.
Gianni Amstutz

Stickige Luft bei Lindenhof-Frage: Automatische Lüftung gibt im Wiler Parlament zu reden

Das Primarschulhaus Lindenhof muss für 11,3 Millionen Franken saniert werden. Die Grünen erhalten bei ihrem Antrag Hilfe von unerwarteter Seite.
Gianni Amstutz

Gegen Busverspätungen: Wiler Parlament verabschiedet neues Konzept

Das Stadtparlament hat ein neues Buskonzept verabschiedet. Damit sollen die Anschlüsse am Bahnhof künftig gewährleistet werden.
Gianni Amstutz

«Massiver, störender Eingriff»: Wiler SVP-Kantonsrat fordert Verbot der Festspiele am St.Galler Dom

Der SVP-Kantonsrat Erwin Böhi möchte die St.Galler Festspiele auf dem Klosterplatz per Gesetz verbieten. Die Theaterbühne verstelle den Platz während der touristischen Hauptsaison. Böhi nimmt mit seinem Anliegen schon den zweiten Anlauf.
Roger Berhalter

Die Oberbürer Jäger haben an acht Morgen sechs Rehkitze vor dem Tod gerettet

Frühmorgens sind die Jäger des Reviers Oberbüren dieser Tage unterwegs – für die Rehkitzrettung. Bevor die Landwirte mähen, suchen sie mit Drohne und Wärmebildkamera nach den jungen Tieren im hohen Gras. Die «Wiler Zeitung» hat sie begleitet.
Zita Meienhofer

Der Farbenlauf in Rickenbach findet 2019 nicht statt

In den vergangenen fünf Jahren konnte der Colorrun jeweils Hunderte Teilnehmer in den Hinterthurgau locken. Dieses Jahr findet der beliebte Anlass erstmals seit 2014 nicht statt.
Roman Scherrer
Interview

«Beim Kinderkriegen fängt die Benachteiligung an»: Drei Ostschweizerinnen setzen sich für Frauenrechte ein

Renata Ruggli, Mirta Sauer und Ronja Stahl gehören alle einer anderen Generation an. Eines haben sie aber gemeinsam: Sie engagieren sich für den Frauenstreiktag am nächsten Freitag. Im Interview sagen sie, weshalb.
Interview: Lara Wüest

Auch die Kirche macht am Frauenstreik mit: In Flawil und Degersheim werden  aus Solidarität die Glocken läuten

Noch immer kämpfen Frauen für Gleichberechtigung in der Kirche. Anlässlich des nationalen Frauenstreiks werden deshalb die Kirchenglocken in verschiedenen Gemeinden läuten.
Marco Enzler
Glosse

Unerwartete Klimaretter

Was der Klimanotstand in der Stadt Wil bewirkt - oder kann oder sollte. Oder dürfte oder müsste. Oder nicht. Der Seitenblick.
Hans Suter

Mit Salutschüssen und Fanfaren: Start zur Uzwiler Zentrumsüberbauung

75 Millionen Franken lässt sich die Benninger Immobilien AG die Zentrumsüberbauung "Birkenhof" mit Wohnungen, Tiefgarage und Retailräumen für die Migros Ostschweiz kosten. Gestern Abend wurde mit einem unkonventionellen "Spatenstich" der Baustart gefeiert.
Andrea Häusler

Regen kann ihr nichts mehr anhaben: Die alte Thurbrücke in Lütisburg und ihr neues Dach werden mit Bratwurst, Bürli und Bier eingeweiht

Die Gemeinde Lütisburg lud die Bevölkerung zum Apéro, um das neue Dach der alten Thurbrücke einzuweihen. Dabei kam es zu einem kurzen Moment der Verwirrung.
Timon Kobelt

«Feiert eure Maskottchen auf Instagram»: Ein Internetsoziologe zeigt in Flawil, wie Vereine Social-Media-Kanäle nutzen können

Social-Media-Kanäle sind für Vereine wichtig. Nur werden sie wenig genutzt, stellte Internetsoziologe Marc Böhler in Flawil fest.

Blanker Horror im Tropenparadies: Die Theaterklasse der Kanti Wil überzeugt mit ihrem Drama

Die Theaterklasse der Kantonsschule Wil führte Andreas Galks einaktiges Drama «Die Insel» auf – und liess am Ende dabei die Zuschauer ebenso verstört wie begeistert zurück.
Christof Lampart

Neuorganisation der Schule Kirchberg: Ein Thema – mehrere Meinungen

Die Schule will sich weiterentwickeln und plant die Einführung einer Geschäftsleitung mit gleichzeitiger Reduktion des Schulrates. Am Mittwoch hat sie darüber an einem Informationsanlass orientiert.
Beat Lanzendorfer

Stylische Fehlkonstruktion: Flawils Bahnhof-Bänkli in der Kritik

Ästhetisch, aber nutzerfeindlich: Das Strassenmobiliar auf dem neugestalteten Flawiler Bahnhofplatz polarisiert. Der Gemeinderat hat die kritischen Stimmen aus der Bevölkerung gehört und will die Sitzbänke nun überprüfen.
Andrea Häusler

Kann in Wil bald für 30 Minuten gratis parkiert werden? Dies hängt von der CVP ab

Heute befindet das Parlament über eine SVP-Motion. Diese verlangt eine Gratisparkzeit von 30 Minuten auf städtischen Parkplätzen. Während Rechte darin eine sinnvolle Unterstützung des Gewerbes sehen, stören sich Linke an der Bevorzugung von Autofahrern.
Gianni Amstutz

Zuzwiler Riet wird aufgewertet

Die Kommission Natur und Landschaft hat in Zusammenarbeit mit der GeOs GmbH aus Degersheim für das Zuzwiler Riet ein Aufwertungs- und Pflegekonzept erarbeitet. Dieses sieht verschiedene wichtige Massnahmen vor.

30 Minuten Gratisparkzeit: Gut gemeint, aber wirkungslos und ein absurdes Zeichen angesichts des Klimanotstands

Die SVP fordert, dass die Parkgebühren in Wil für die ersten 30 Minuten entfallen. Dies, um dem lokalen Gewerbe zu helfen. In Zeiten, in denen die grösste Konkurrenz online lauert, muss die Wirksamkeit dieser Massnahme bezweifelt werden.
Gianni Amstutz

Vom Feld in noch mehr Flaschen: Der Getränkehersteller Holderhof AG aus Henau nimmt eine neue Abfüllanlage in Betrieb

Die Holderhof AG baut aus. Im neuen Jahr soll eine zweite Abfüllanlage in Betrieb genommen werden, zudem befindet sich eine weitere Lagerhalle im Bau.
Tobias Söldi

Natürliche Vielfalt zulassen: Diese Wiler Landschaftsarchitektin zeigt, wie das funktioniert

Gemäss einem Bericht der Vereinten Nationen ist der Rückgang der Biodiversität dramatisch. Was für die Artenvielfalt entscheidend ist, erläutert eine Landschaftsarchitektin in einem Wiler Wohnquartier.
Adrian Zeller

Regierung beantragt 267'000 Franken für Kulturdenkmäler in der Region Wil

Der St. Galler Kantonsrat befindet nächste Woche über die vom Regierungsrat vorgeschlagenen Beiträge aus dem Lotteriefonds. In der aktuellen Botschaft sind auch fünf Objekte aus der Region enthalten. Am meisten bekommt das Textilmuseum Niederbüren.
Hans Suter

Kein Wonnemonat: Der Mai war in der Region Wil so kalt wie seit 28 Jahren nicht mehr

Erstmals seit 14 Monaten fiel ein Temperatur-Monatsmittel wieder einmal zu kalt aus. Das Defizit macht im Vergleich mit dem meteorologisch relevanten Mittelwert von 1981-2010 zwei Grad aus. Das Quecksilber bewegte sich zwischen 0 und 23 Grad.
Christoph Frauenfelder

Hof zu Wil: Durchdachte und gute Ideen sind gefragt

Der Hof zu Wil steht vor der dritten Sanierungsetappe. Zurzeit werde mit Hochdruck am Detailprojekt gearbeitet, wie an der Stiftungsversammlung vom Dienstagabend informiert wurde.

Mogelsberger Bänklitag – Eine kulinarische Wanderung rund um Ebersol mit Überraschungen

Die sechste Ausgabe des Mogelsberger Bänklitages kommt in einem neuen Gewand daher. Als Feinschmecker-Wanderung ab Ebersol soll der Anlass auch kulinarisch Interessierte anlocken.
Urs M. Hemm

Unscheinbar, aber gefährlich: Auch in der Region Wil herrscht Zeckenalarm

Zwei Förster aus der Region sind schon mehrmals wegen einer Zecke an Borreliose erkrankt. Dies ist keine Seltenheit: Lokal wie national nimmt die Zahl der Erkrankungen durch Zeckenbisse zu. Die Ärzte raten, sich regelmässig abzusuchen – und impfen zu lassen.
Nicola Ryser

Der Stadt Wil fehlen die Lehrer: Noch sind sechs Stellen vakant

In rund zwei Monaten beginnt das neue Schuljahr. Aufgrund des Lehrermangels steht bei vielen Primarschulen noch nicht fest, wer vor der Klasse stehen wird. Die Stadt sucht händeringend nach Pädagogen.
Gianni Amstutz

Zu teuer: Die SP Flawil fordert mehr Unterstützung in der ausserfamiliären Kinderbetreuung

Die SP hat eine Resolution für tiefere Tarife in der ausserfamiliären Kinderbetreuung eingereicht. Bei der Gemeinde ist man hingegen überzeugt, dass man im regionalen Vergleich sehr gut da steht.
Tobias Söldi

Sirnacher Oberhofenstrasse erhält Pflanzentröge als Verkehrsberuhigung

Der Sirnacher Gemeinderat kann die vorgesehene Temporeduktion auf der Oberhofenstrasse noch nicht umsetzen. Er hat nun entschieden, vorerst verkehrsberuhigende Massnahmen zu realisieren.
Roman Scherrer

Jung und pink: Kantischülerin befasste sich mit der Operation Libero

Politikverdrossen? Von wegen: Auch junge Menschen sind politisch aktiv. Dolores Jockel ist Mitglied der Operation Libero. Ihre Maturaarbeit hat sie der politischen Bewegung gewidmet.
Dinah Hauser

Flawiler Zentrumsstrasse: Regierung räumt Fehler ein und will nun Gas geben

Mit der Neugestaltung der Wiler-/St. Gallerstrasse soll es tatsächlich vorwärtsgehen. Zur Beschleunigung der Einspracheverfahren hat die Regierung die projektspezifisch verfügbaren Ressourcen erhöht.
Andrea Häusler

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.