Akkordeonorchester spielt

Uzwil Das Akkordeonorchester Uzwil führt am nächsten Samstag, 17. September, um 20 Uhr im Gemeindesaal sein traditionelles Jahreskonzert durch. Unter der Leitung von Peter Stricker spielt das Orchester Musikstücke aus verschiedenen Stilrichtungen.

Merken
Drucken
Teilen

Uzwil Das Akkordeonorchester Uzwil führt am nächsten Samstag, 17. September, um 20 Uhr im Gemeindesaal sein traditionelles Jahreskonzert durch. Unter der Leitung von Peter Stricker spielt das Orchester Musikstücke aus verschiedenen Stilrichtungen. Zu hören sind unter anderem das Selbstwahlstück «Impreschiuns dal Grischun» und das Pflichtstück «Rhapsodia Andalusia», mit welchen die Uzwiler am Eidgenössischen Akkordeonmusikfest in Disentis mit dem Prädikat «vorzüglich» den dritten Platz in der Kategorie Oberstufe erspielt haben. Das Selbstwahlstück wurde speziell für diesen Anlass von Peter Stricker komponiert. Zu Beginn des zweiten Teils werde den Zuhörern ein spezieller «Leckerbissen» präsentiert, heisst es in der Mitteilung des Orchesters. Für eine Soloeinlage greife der Maestro selbst in die Tasten. (pd/red.)