AHV-Zweigstelle geprüft

GEMEINDE OBERUZWIL. Die Sozialversicherungsanstalt des Kantons St. Gallen hat im Herbst bei der AHV-Zweigstelle Oberuzwil die alle drei Jahre stattfindende Revision vorgenommen. Der Gemeinderat konnte erfreut vom Ergebnis Kenntnis nehmen.

Drucken
Teilen

GEMEINDE OBERUZWIL. Die Sozialversicherungsanstalt des Kantons St. Gallen hat im Herbst bei der AHV-Zweigstelle Oberuzwil die alle drei Jahre stattfindende Revision vorgenommen. Der Gemeinderat konnte erfreut vom Ergebnis Kenntnis nehmen.

Das Resultat der Kontrollen sowie die fachkundigen Auskünfte der Mitarbeitenden lassen – so der Revisor in seinem Bericht – auf eine gute Arbeitsqualität schliessen. Die Prüfung gab zu keinen Beanstandungen Anlass.

Der Revisor erwähnt in seinem Bericht, dass die AHV-Zweigstelle sehr gut organisiert sei und nach den geltenden Vorschriften und Vorgaben bürgerfreundlich und kompetent geführt werde. Die Mitarbeiterinnen seien sehr motiviert und offen für Neuerungen. (gk) ?

Aktuelle Nachrichten