AGV sucht den Top-Lehrling 2013

REGION. Eine gute Lehrabschluss-Prüfungsnote ist nun auch Bargeld wert. Der Top-Lehrling aus der Region Wil erhält 1000 Franken. Acht mal 500 Franken gibt es für die jeweils besten der einzelnen Kategorien.

Drucken
Teilen

REGION. Eine gute Lehrabschluss-Prüfungsnote ist nun auch Bargeld wert. Der Top-Lehrling aus der Region Wil erhält 1000 Franken. Acht mal 500 Franken gibt es für die jeweils besten der einzelnen Kategorien. Teilnahmeberechtigt sind alle, die mindestens eines der folgenden Kriterien erfüllen: Wohnhaft in einer der sechs Gemeinden Wil, Zuzwil, Jonschwil, Kirchberg, Wilen, Rickenbach, der Lehrbetrieb befindet sich in einer dieser sechs Gemeinden oder der Lehrbetrieb ist Mitglied des AGV Wil und Umgebung. Es werden nebst dem Top-Lehrling 2013 auch Sieger in den acht folgenden Kategorien erkoren: Industrie, Technik, Gewerbe, Bau, Gesundheit, Detailhandel sowie Kaufmann mit und ohne BMS. Anmelden kann man sich bis zum 15. August unter www.toplehrling.ch. (pd)