ABSTIMMUNG: Neue Dreifachturnhalle für Zuzwil

Die Stimmbürger von Zuzwil haben dem Bau einer neuen Dreifachturnhalle im Dorfzentrum zugestimmt. Bei einer Stimmbeteiligung von 43,4 Prozent sprachen sich 829 Personen dafür aus, 635 waren dagegen.

Merken
Drucken
Teilen
Eine Visualisierung der Dreifachturnhalle von Zuzwil. (Bild: pd)

Eine Visualisierung der Dreifachturnhalle von Zuzwil. (Bild: pd)

Die Kosten belaufen sich auf 10,58 Millionen Franken. Ersetzt werden zwei rund 30-jährige, kleinere Turnhallen am gleichen Ort. Ebenfalls gebaut wird für 340'000 Franken eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der neuen Turnhalle. Auch darüber wurde an der Urne abgestimmt. 943 Personen waren dafür, 499 dagegen. Der Baubeginn ist auf Anfang Juli des kommenden Jahres terminiert. Per Beginn des Schuljahres 2019/2020 soll die neue Turnhalle benutzt werden können. Bereits ab kommendem Freitag liegt das Baugesuch öffentlich auf. Im Vorfeld der Abstimmung hatten sich alle vier Zuzwiler Ortsparteien und ein Zusammenschluss von vier Dorfvereinen für die neue Turnhalle stark gemacht, während ein Komitee für ein Nein kämpfte. (sdu)