Abstieg ist besiegelt

Drucken
Teilen

Fussball Der Abstieg des FC Tobel-Affeltrangen steht fest. Rorschach siegte ungefährdet 3:1. Nach der empfindlichen Niederlage in Tägerwilen vor einer Woche wollte es Tobel auf der heimischen Breite besser machen.

Rorschach agierte nicht in Bestbesetzung und die Partie gestaltete sich deshalb lange Zeit offen und ausgeglichen. Kurz vor der Pause eröffnete sich Tobels Sakiri die Riesenchance auf die Führung, doch er setzte den Ball freistehend vor dem Rorschacher Gehäuse neben den Pfosten. Praktisch im Gegenzug traf Rorschachs Acklin mit einem herrlichen Volley in die lange Ecke (42.).

Kurz nach der Pause dann das Tor des Tages. Der Seebube Bosshart drosch den Ball aus 40 Metern in den Winkel – ein unglaubliches Tor. Anschliessend war die Messe vorüber und die Treffer von erneut Acklin und Hollenstein gelesen. Tobel verlor 1:3 und steigt zum zweiten Mal nach 2013 wieder aus der 2. Liga in die 3. Liga ab. (jp)