Abstieg in NLB steht fest

Drucken
Teilen

Faustball Das Damenteam der Spielgemeinschaft Rickenbach und Wilen (RiWi) muss nach nur einem Jahr Zugehörigkeit in der höchsten Schweizer Liga wieder absteigen. Obwohl die Abstiegsrunde mit Heimvorteil ausgetragen wurde, setzte es für das noch junge und zu unerfahrene Team zwei Niederlagen in zwei Spielen ab.

Gegen Neuendorf verloren die Hinterthurgauerinnen 1:3 und im wichtigsten Spiel gegen Rebstein wartete RiWi mit der schlechtesten Leistung der ganzen Saison auf. Obwohl RiWi den ersten Satz mit 11:9 gewann, gingen die anderen drei Sätze verloren. Die ganze Mannschaft spielte sehr nervös und beginn zu viele Eigenfehler.

Trotz der Enttäuschung ob des Abstiegs zeigte sich RiWi schnell wieder kämpferisch. Im Feld stieg das Team von der 1. Liga in die Nationalliga B auf und dort will sich das Team besser ver­kaufen. (pd)