Absolutes Mehr reicht Strebel nicht zur Wahl

Drucken
Teilen

Rickenbach Der Rickenbacher Primarschulpräsident Leo Haas wurde bei den Gesamterneuerungswahlen für vier weitere Jahre bestätigt. Dies überrascht nicht, hatte er doch keinen Gegenkandidaten. Bei einem absoluten Mehr von 149 Stimmen entfielen 285 auf Haas. Umkämpfter waren hingegen die vier weiteren Sitze der Primarschulbehörde. Für die nicht mehr antretende Lucia Basler hatten sich Magdalena Hvalic-Häsler und Evelyne Strebel zur Verfügung gestellt. Da Strebel mit 165 am wenigsten Stimmen aller machte, war sie überzählig und verpasste die Wahl. Hvalic-Häsler erhielt 16 Stimmen mehr und ist gewählt. Die bisherigen Mitglieder Cornelia Rotach (279), Andreas Bommer (277) und Sabrina Blum-Rebsamen (255) wurden bestätigt. Die Wahlbeteiligung lag bei 21,5 Prozent. (sdu)