Abschied nach 21 Dienstjahren

WIL. Mit Spiel, Gesang und viel Applaus verabschiedeten gestern die 200 Kinder des Schulhauses Kirchplatz das Hauswartehepaar Rosmarie und Peter Löhrer. Die zwei gehen nach 21 Dienstjahren in Pension und können nun mehr Zeit in ihrem Campingwagen verbringen.

Merken
Drucken
Teilen
Bild: Ursula Ammann

Bild: Ursula Ammann

WIL. Mit Spiel, Gesang und viel Applaus verabschiedeten gestern die 200 Kinder des Schulhauses Kirchplatz das Hauswartehepaar Rosmarie und Peter Löhrer. Die zwei gehen nach 21 Dienstjahren in Pension und können nun mehr Zeit in ihrem Campingwagen verbringen. Die Nachfolge tritt als hauptverantwortliche Hauswartin deren Tochter Christine Löhrer an. (uam)