A cappella ins neue Jahr

Im Hinterthurgau wurde der Jahreswechsel musikalisch vollzogen. In der Klosterbibliothek sorgte The London Quartet – Cantabile für Unterhaltung.

Christoph Heer
Drucken
Teilen
The London Quartet – Cantabile trat kurz vor dem neuen Jahr in der restlos ausverkauften Klosterbibliothek in Fischingen auf. (Bild: Christoph Heer)

The London Quartet – Cantabile trat kurz vor dem neuen Jahr in der restlos ausverkauften Klosterbibliothek in Fischingen auf. (Bild: Christoph Heer)

FISCHINGEN. Die letzten Stunden im alten Jahr verbrachten rund 200 Besucher in der bis auf den letzten Platz besetzten Klosterbibliothek. Dort trat The London Quartet – Cantabile auf. Das Quartett um Michael Steffan (Bariton), Mark Fleming und Steven Brooks (Tenor) und Richard Bryan (Countertenor) zählt seit über 30 Jahren zu den erfolgreichsten, internationalen A-cappella-Formationen. Interpretationen von John Lennon über Johann Strauss bis zu Freddie Mercurys «Bohemian Rapsody»: Ihre Vokalmusik überzeugte die Zuschauer. Auch dank der Verschmelzung von Ernsthaftem und Unterhaltsamem.