87 000 Franken vom Kanton

ZUZWIL.

Drucken
Teilen

ZUZWIL. Der Kanton entschädigt die Politischen Gemeinden für die Unterhaltskosten des Betriebs der Beleuchtung an Kantonsstrassen, die Reinigung und den Winterdienst der Geh- und Radwege entlang der Kantonsstrassen, die Entsorgung des Meteorwassers von Kantonsstrassen sowie für die allgemeinen Auswirkungen des Strassenverkehrs innerhalb der Bauzonen. Wie aus den Gemeindemitteilungen von Zuzwil hervorgeht, richtet das Tiefbauamt des Kantons St. Gallen der Gemeinde für das Jahr 2014 einen Beitrag von rund 87 000 Franken (Vorjahr: 84 900 Franken) aus. (red.)