74 Junioren im Fussballlager

Merken
Drucken
Teilen

Flawil Zum 34. Mal organisiert der FC Flawil kommende Woche vom Mittwoch, 18., bis Freitag, 20. Oktober, sein traditionelles Kinder-Fussballlager. Trotz einer Vielzahl an vergleichbaren Angeboten ist es dem Leiterteam auch im Hinblick auf die diesjährige Ausgabe wieder gelungen, die konstant hohe Teilnehmerzahl zu halten. 74 Juniorinnen und Junioren haben sich für das heimische Lager angemeldet. «Das ist keineswegs eine Selbstverständlichkeit und zeigt, dass attraktive Ferienangebote für Jugendliche noch immer gefragt sind», ist Markus Bernegger vom Leiterteam überzeugt. Erstaunlich sei aber dennoch, dass sich die Altersstruktur der Teilnehmenden immer etwas verjünge. «Gerade bei den ganz jungen Fussballern erlebten wir die letzten Jahre einen Boom an Anmeldungen», führt Bernegger aus.

15 ehrenamtliche Leiterinnen und Leiter sowie eine Kochcrew werden auch bei der diesjährigen Ausgabe wieder darauf schauen, sämtlichen Teilnehmern ein Ferienhighlight zu bescheren. Das Team wird dabei auf das bewährte Programm aus technisch anspruchsvollen Fussballtrainings, polysportiven Aktivitäten, einem Turnier und dem Überraschungsausflug am Freitag zurückgreifen. Wohin die Reise führt, erfahren die jungen Sportlerinnen und Sportler wie immer erst am frühen Freitagmorgen. (dam)