33jähriger Mann tot aufgefunden

FLAWIL. Am Mittwochabend vor einer Woche wurde in einem Keller in Flawil eine Leiche gefunden. Bei dem Toten handelt es sich um den 33jährigen Michael L., Mieter einer Wohnung an der Oberbotsbergstrasse 38. Dies teilte die Kantonspolizei gestern mit.

Drucken
Teilen

FLAWIL. Am Mittwochabend vor einer Woche wurde in einem Keller in Flawil eine Leiche gefunden. Bei dem Toten handelt es sich um den 33jährigen Michael L., Mieter einer Wohnung an der Oberbotsbergstrasse 38. Dies teilte die Kantonspolizei gestern mit. Die Polizei geht nicht von einem Tötungsdelikt aus. Wie ein Polizeisprecher gegenüber dem Internetfernsehen Fürstenlandtv.ch sagte, sei Organversagen die Todesursache. Der Todeszeitpunkt liege zwischen dem 2. und 9. Januar. Die Türe zum Keller, in dem der Leichnam gefunden wurde, war von innen mit einem Riegel versperrt, das Fenster aber war geöffnet. Die Polizei schliesst nicht aus, dass eine weitere Person im Keller war und diesen durchs Fenster verliess. In der Wohnung des Toten lief der Fernseher, sein Briefkasten quoll über. (red.)

schauplatz ostschweiz 52

Aktuelle Nachrichten