Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

3000 Tonnen Schotter

Jedes Jahr realisieren die SBB schweizweit rund 3000 Bauprojekte für den Unterhalt und Ausbau des Bahnnetzes. Alleine der Unterhalt kostet jährlich 700 Millionen Franken. Noch bis zum 12. September sanieren die SBB am Bahnhof Wil auf einer Länge von rund 300 Metern die Fahrbahn. Dabei werden 277 Meter Gleis, 1640 Meter Weichen und rund 3000 Tonnen Schotter ersetzt. Die anfallenden Kosten belaufen sich auf rund 3,6 Millionen Franken. Dank einer konzentrierten Bauweise reduzieren sich die Kosten um rund 25 Prozent, und auch die Arbeit dauert gut drei Wochen weniger lang. (art)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.