30 Kandidatinnen am Miss-Ostschweiz-Casting

SCHWARZENBACH. Morgen Samstag wird im Cubo-Restaurant von Möbel Svoboda in Schwarzenbach das Casting zur Miss-Ostschweiz-Wahl 2015 durchgeführt. Aus 80 Bewerberinnen wurden 30 eingeladen und dürfen sich der Jury präsentieren.

Merken
Drucken
Teilen

SCHWARZENBACH. Morgen Samstag wird im Cubo-Restaurant von Möbel Svoboda in Schwarzenbach das Casting zur Miss-Ostschweiz-Wahl 2015 durchgeführt. Aus 80 Bewerberinnen wurden 30 eingeladen und dürfen sich der Jury präsentieren. Teilnahmeberechtigt sind Kandidatinnen aus allen Ostschweizer Kantonen und dem Fürstentum Liechtenstein.

Wer Miss Ostschweiz werden will, muss sich in fünf Entscheidungen durchsetzen. Diesen Samstag wird nun, mit dem Casting, die erste Entscheidung gefällt. In den drei folgenden Recalls wird das Kandidatinnenfeld laufend auf neun Finalistinnen reduziert. Diese werden am 11. April im «Einstein» St. Gallen den Titel unter sich ausmachen.

Die Jury besteht aus Julia Flückiger (Ex-Vize-Miss-Schweiz), Scarlett Weingartner (Catwalk-Coach und Choreographin) und Ralf Huber (Organisation). Im persönlichen Erstgespräch können sich die Kandidatinnen von ihrer besten Seite präsentieren. Anschliessend folgt ein Bikini-Catwalk, damit sich die Jury auch einen Eindruck der Selbstsicherheit, der Figur und der Laufqualitäten machen kann. Das Casting ist öffentlich und startet um 13 Uhr. Um 15 Uhr werden die Gewinnerinnen bekanntgegeben. (pd)