250 Unterschriften mehr

WIL. Die Stadtparlamentarierinnen und Stadtparlamentarier beschlossen auf Antrag der CVP mit 22 zu 19 Stimmen, das Quorum bei einer Initiative von 500 auf 750 Unterschriften zu erhöhen, obwohl sich die SP und die SVP für die niedrigere Anzahl aussprachen.

Philipp Haag
Merken
Drucken
Teilen

WIL. Die Stadtparlamentarierinnen und Stadtparlamentarier beschlossen auf Antrag der CVP mit 22 zu 19 Stimmen, das Quorum bei einer Initiative von 500 auf 750 Unterschriften zu erhöhen, obwohl sich die SP und die SVP für die niedrigere Anzahl aussprachen. Durch einen vom Parlament mit 22 Ja- zu 15 Nein-Stimmen genehmigten Vorstoss der Grünen Prowil, wird Artikel 1 der neuen Gemeindeordnung im Sinne einer Präambel ergänzt: «Die Stadt Wil sorgt im Rahmen ihrer Zuständigkeit für die Erhaltung der Lebensgrundlagen und für den schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen. Sie ist einer wirtschaftlich, ökologisch und sozial nachhaltigen Entwicklung verpflichtet.»