Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

200 000 Franken Gewinn erwartet

Nachdem für den IGP Sportpark Bergholz im ersten Geschäftsjahr ein Verlust von rund 600 000 Franken resultiert hatte, rechnet Noch-Verwaltungsratspräsident Robert Signer für das zweite Jahr mit einem Gewinn.

Nachdem für den IGP Sportpark Bergholz im ersten Geschäftsjahr ein Verlust von rund 600 000 Franken resultiert hatte, rechnet Noch-Verwaltungsratspräsident Robert Signer für das zweite Jahr mit einem Gewinn. Die Zahlen sind zwar noch nicht abschliessend revidiert, er dürfte aber laut Signer rund 200 000 Franken betragen. Für das dritte Jahr wird «kein Verlust» erwartet. (sdu)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.