105 Jahre an pädagogischer Erfahrung verabschiedet

Drucken
Teilen
Wurden gebührend gefeiert und verabschiedet: die Lehrkräfte Natalie Widmer, René Walcher und Edith Grögli. (Bild: PD)

Wurden gebührend gefeiert und verabschiedet: die Lehrkräfte Natalie Widmer, René Walcher und Edith Grögli. (Bild: PD)

Wil Es muss ein ganz spezielles Gefühl sein für Edith Grögli, René Walcher und Natalie Widmer. Sie wissen, nie mehr vor Kindern zu stehen – oder zumindest nicht als Klassenlehrkraft im Matt. Denn sie sind am Freitag verabschiedet worden. Dies freilich war nicht spezieller Schlusspunkt. Im Rahmen einer einstündigen Feier wurde der Anlass ­zelebriert, wie Schulleiter Ruedi Blumer mitteilt. Ein extra für diesen Anlass zusammengestellter Chor von 65 Matt-Schülern sang Lieder und überbrachte auch Geschenke.

Zusammen bringen es die drei Lehrer auf mehr als ein Jahrhundert an pädagogischer Er­fahrung. Ganze 45 Jahre steuert Edith Grögli als Klassenlehrerin im Kindergarten Theresienweg bei. Auf 34 Jahre Klassenlehrer in der Einführungsklasse Matt bringt es René Walcher. Natalie Widmer stellt sich nach 26 Jahren als Klassenlehrerin auf der Unterstufe einer neuen beruflichen Her­ausforderung. (red)