Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WIL
Sie wird das erste Bierfass an der diesjährigen Hofchilbi anstechen: Eishockey-Nationalspielerin Anja Stiefel aus Wil. (Bild: PD)

Hofchilbi 2018: Eishockey-Nationalspielerin Anja Stiefel wird das erste Bierfass anstechen

Bereits zum 29. Mal findet am Samstag, 28. Juli, in der Wiler Altstadt die Hofchilbi statt. Ehrengast ist Eishockey-Nationalspielerin Anja Stiefel, die das Fest mit dem traditionellen Fassanstich auf dem Hofplatz eröffnen wird. Neu an der Hofchilbi ist die Böckli-Bar auf dem Lindenplatz.
Claudio Weder
Die Tage der Bäckerei Kuhn in Wil sind gezählt. (Bild: Simon Dudle)

Das Wiler Ladensterben geht weiter: "Kuhn" schliesst schon nach wenigen Jahren wieder

Mit der Bäckerei Kuhn verlässt das nächste Ladengeschäft die Obere Bahnhofstrasse – bereits rund vier Jahre nach der Eröffnung.
pd/sdu
Der HIV-Selbsttest soll in Apotheken und Drogerien mit einer Beratung erhältlich sein. (Themenbild: Gaetan Bally/Keystone)

HIV-Selbsttests sind nun erlaubt, in Wil aber noch nicht erhältlich

Seit Dienstag ist der Verkauf von HIV-Tests für zu Hause in Apotheken und Drogerien gesetzlich gestattet. Die Hemmschwelle, einen Test nach einer möglichen Ansteckung durchzuführen, soll somit verkleinert werden. Zu haben sind die Tests in Wil aber noch nicht.
Annina Quast
Der Traum vom «Haus der Kultur» in der Liegenschaft zum Turm blieb unerfüllt. (Bild: Gianni Amstutz)

IG Kultur stand kurz vor Auflösung: Jetzt sucht sie einen neuen Vorstand

Wegen zahlreicher Vakanzen war der Vorstand der IG Kultur nicht mehr handlungsfähig und beantragte gezwungenermassen die Auflösung. Soweit kam es nicht. Die Zukunft des Vereins aber bleibt ungewiss.
Gianni Amstutz
FC-Wil-Rückkehrer Silvio (hinten, Mitte) hat als Trainer dieser 5.-Klasse-Mädchen-Mannschaft von Niederhelfenschwil den nationalen CS-Cup in Basel gewonnen. (Bild: Vroni Krucker)

FC-Wil-Rückkehrer Silvio beim Trainingsstart: "Die Schweiz wird gegen Serbien Mühe haben"

Beim Trainingsstart des FC Wil am Dienstagabend war auch Rückkehrer Silvio dabei. Der Brasilianer tippt sein Heimatland in den WM-Final.
Simon Dudle
Bei dem Virus-Zyt-Projekt soll Klein von Gross lernen und umgekehrt. (Bild: PD)

«Jedes Kind hat Begabungen»: Primarschulen Jonschwil und Schwarzenbach legen ab dem neuen Schuljahr mehr Gewicht auf die individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler

In den Primarschulen Jonschwil und Schwarzenbach wird selbst organisiertes Lernen und stärkenorientiertes Unterrichten gefördert. Jedes Kind soll zwei Lektionen in der Woche seinen Talenten und Interessen nachgehen können.
Annina Quast
Sport-Kommentator Dani Wyler (rechts) und Redaktor Simon Dudle in der Fussballhütte in Oberbüren. (Bild: Tagblatt)

«Ich bin vor Freude auf dem Bett gesprungen» – Dani Wyler und seine vielen WM-Erinnerungen

Zum ersten Mal seit 30 Jahren ist der Wiler Sport-Kommentator Dani Wyler nicht an einer Fussball-Endrunde für SRF dabei. Trotzdem hat er jedes Spiel dieser WM live gesehen. Am Montag Schweden – Südkorea zusammen mit der «Wiler Zeitung». Eine Zeitreise.
Simon Dudle
Blick von Süden her auf den nun sanierten Breite-Kreisel (im Vordergrund). (Bild: Olaf Kühne)

Breite-Kreisel ist wieder in Betrieb

Der Breite-Kreisel in Rickenbach ist nun wieder in Betrieb. Das gegenwärtige Verkehrsregime bleibt jedoch vorerst bestehen, um die Verkehrsteilnehmer nicht durch dauernde Signalisationsänderungen zu verwirren.
Richard Clavadetscher
IT-Berufe wie beispielsweise Informatiker sind bei Jugendlichen besonders beliebt. (Symbolbild: Donato Caspari)

Am Lehrstellenforum in Wil wollen Unternehmen die Chancen der Berufslehre aufzeigen

Am Samstag können Jugendliche am zwanzigsten Lehrstellenforum erste Schritte in Richtung Berufswahl machen. Diese sei zwar wichtig, jedoch längst nicht mehr eine Entscheidung fürs Leben.
Gianni Amstutz
Riesiger Andrang in der Uzwiler Revisionswerkstatt der Dampfbahn Furka-Bergstrecke. Im Focus steht die HG 4/4 704. (Bilder: Andrea Häusler)

Abwrackobjekt wird zu glänzendem Kulturgut

Nach Jahrzehnten des Stillstands geht es für die HG 4/4 704 mit Volldampf in Richtung Zukunft. Vor dem Roll-Out am 21. Juni präsentierte sich die restaurierte Lokomotive in der Revisionswerkstätte der Dampfbahn Furka-Bergstrecke in Uzwil dem Publikum.
Andrea Häusler
Die SVP-Volksinitiative «Für die Ausschaffung krimineller Ausländer» (Ausschaffungsinitiative) wurde im Jahr 2010 vom Schweizervolk angenommen. (Bild: Benjamin Manser)

Härtefallklausel in der Kritik: Im Gerichtskreis Wil kam sie jedoch nur einmal zur Anwendung

Die Umsetzung der SVP-Ausschaffungsinitiative wirft Fragen auf. Besonders die Anwendung der Härtefallklausel ist umstritten. Im Kreisgericht Wil kam sie vergangenes Jahr aber nur einmal zum Zug.
Philipp Stutz
17000 Fans über zwei Tage: Die Organisatoren dürfen sich über einen Besucherrekord freuen. (Bild: Claudio Weder)

Neuer Besucherrekord beim «Rock am Weier»: 17000 strömen ans Gratisfestival

Die 18. Ausgabe des Gratisfestivals «Rock am Weier» war laut Organisatoren ein voller Erfolg. Das schöne Wetter lockte am Wochenende rund 17000 Besucher auf die Weierwiese – ein neuer Bestwert.
Claudio Weder
Mit zwei Treffern und einer Torvorlage war Uzwils Kristian Nushi (links) in Hergiswil die grosse Figur. Bild: Claudio Attolini

Der FC Uzwil steht dank Kristian Nushi in der nationalen Cup-Hauptrunde

Der FC Uzwil qualifiziert sich mit einem 3:0-Sieg in Hergiswil für den Hauptbewerb des Schweizer Cup. Bei allen Toren hat Kristian Nushi die Füsse im Spiel. Nun hofft Trainer Sokol Maliqi auf einen Super-League-Klub.
Berto Besio, Hergiswil
Der Blütenstängel ragt drei Meter in die Höhe. (Bild: Claudio Weder)

Ein letztes Aufblühen vor dem Tod

Im Garten von Ueli Kuhn bahnt sich ein botanisches Spektakel an: Die 50 Jahre alte Königsagave beginnt zu blühen. Der Blütenstängel ragt bereits drei Meter hoch in den Himmel – und wächst noch immer weiter.
Claudio Weder

Sie wollen es nochmals wissen: Wiler Jungwachtgruppe absolviert nach 30 Jahren nochmals dieselbe Velotour

450 Kilometer legte die Jungwachtgruppe Sioux im Sommer 1988 auf dem Weg ins Lager zurück – alles mit dem Velo. Nun, 30 Jahre später, hat die Truppe beschlossen, die Tour ins Wallis zu wiederholen. Für einige verlief der Start aber nicht ganz wie geplant.
Claudio Weder
Schon manche Ideen Doris Metes sind beim «Gare de Lion» in Wil entstanden. (Bilder und Video: Angelina Donati)

Hauptsache authentisch: Rapperin Doris Mete alias Deeyoung aus Uzwil spricht unverblümt über ihre Empfindungen

Dank der Teilnahme an der Castingshow "The Voice of Germany" wird Doris Mete alias Deeyoung regelmässig auf der Strasse erkannt. Die 28-jährige Rapperin aus Uzwil über schwierige Zeiten, Mobbing und eine vielversprechende Zukunft.
Angelina Donati
An den Schweizer Meisterschaften vom Wochenende glänzte die 15-jährige Kunstturnerin Francesca Nocita. (Bild: Nicole Buholzer)

Die Geschichte der jungen Kunstturnerin aus Uzwil geht weiter

Kunstturnerin Francesca Nocita holt sich an den Schweizer Meisterschaften der Juniorinnen Silber. Trotz äusserst schlechter Ausgangslage. Ihre Ziele möchte sie nun weiter zielstrebig verfolgen - sofern es ihr Gesundheitszustand zulässt.
Angelina Donati
Wil West ist sowohl für die Region als auch für den Kanton St. Gallen aktuell das grösste Entwicklungsgebiet. (Visualisierung: PD)

Innovationsprojekt Wil West: Jetzt ist die Bevölkerung am Zug

Ab 2023 wird in Wil West gebaut. So lautet das Ziel. Voraussetzung ist, dass bis Ende 2022 alle notwendigen Abstimmungen positiv verlaufen sind und die Bewilligungen vorliegen. Nun starten die politischen Prozesse in den Gemeinden.
Hans Suter
Die Liegenschaft an der Henauerstrasse 20 befindet sich in Niederuzwils Kernzone. (Bild: Andrea Häusler)

Interessenten für Gebäude in Niederuzwil müssen sich sputen

Einen konkreten Kaufinteressenten gibt es nach wie vor. Dennoch ist die Liegenschaft der Galerie zur alten Bank nun ausgeschrieben. Ein Imbiss-Lokal soll weiterhin nicht entstehen. Ein Risiko schwingt dennoch mit.
Angelina Donati
Noch bis Ende Oktober betreibt die Post eine eigene Filiale an der Neudorfstrasse in Kirchberg. (Bild: Claudio Weder)

Die nächste Poststelle schliesst: Jetzt trifft es Kirchberg

Was sich bereits angedeutet hatte, ist nun Tatsache. Die Poststelle in Kirchberg wird Ende Oktober geschlossen. Künftig werden die Dienstleistungen im Volg angeboten. Ein Modell, das sich gemäss der Post bewährt habe.
Gianni Amstutz

EHC Uzwil schlittert tiefer in die roten Zahlen

Die finanzielle Schieflage des EHC Uzwil wird prekärer. Mit dem Verlust von rund 57000 Franken für 2017, wächst die Überschuldung auf 158959 Franken. An der Hauptversammlung  wurde gar die Legitimation der 1. Mannschaft des Erstligisten in Frage gestellt.
Gianluca Lombardi
Mit einer Tafel warnen Gemüsebauern im Sonnental potenzielle Diebe. (Bild: Philipp Stutz)

«Wir schalteten die Polizei ein»: Eine Hofbetreiberin in Oberbüren hat genug von den Gemüsedieben

Die Vorfälle der Gemüse-Langfinger häuften sich – bis Marlene Jung, Mitbesitzerin eines familiengeführten Hofes in Oberbüren, entschieden hat, den Riegel vorzuschieben und die Polizei einzuschalten.
Annina Quast
Auch in der dritten Cup-Qualifikationsrunde steht für Uzwil (gelb/blau) kein Heimspiel an. (Bild: Simon Dudle)

FC Uzwil: Die letzte Hürde ist die höchste

Während sich alle anderen Teams im regionalen Fussball nach Meisterschaftsende eine Pause gönnen, steht der FC Uzwil morgen vor dem Saison-Höhepunkt. In Hergiswil möchte er in die Cup-Hauptrunde vorstossen.
Simon Dudle
14. Juni 2015, 20.23 Uhr: Die Wassermassen sind abgeflossen, zurück blieben 250 Kubikmeter Schlamm und Geröll. (Bild: Ralph Ribi)

Der Schutz vor Hochwasser in der Region Wil wird konkret

Die Menschen und Infrastrukturen in der Region Wil sollen besser vor Hochwasser geschützt werden. Die Stadt Wil und die Gemeinden Rickenbach, Wilen und Sirnach gehen das gemeinsam an. Am 20. Juni wird das ausgearbeitete Konzept öffentlich vorgestellt.
Hans Suter

Genug geärgert: Landwirt ersetzt seine Hofzufahrt

Flawil erhält eine neue Strasse: die Eggbergstrasse. Sie verbindet die Obere Eggstrasse mit dem Landwirtschaftsbetrieb von Werner und Lisa Gähler. Ganz freiwillig bauen diese ihre neue Hofzufahrt allerdings nicht. Sie beenden damit einen jahrelangen Zwist.
Andrea Häusler

Schüler der Oberstufe Sonnenhof spenden fünfstellige Summe für Flüchtlingsprojekt auf Lesbos

Im Rahmen einer Sonderwoche sammelten die Schüler der Oberstufe Sonnenhof Geld für ein Flüchtlingsprojekt auf Lesbos. Gestern überreichten sie den Scheck über 10350 Franken an den Projektleiter.
Gianni Amstutz
Projektleiter Manuel Nick (links) und Architekt Jüge Rüdlinger rufen mittels Plakat zur Unterstützung für das Projekt auf. (Bild: PD)

Baubewilligung für neues Pfadiheim erteilt: ein Meilenstein für die Pfadi

Die Pfadi hat die Baubewilligung für das neue Pfadiheim «Roter Ziegel» erhalten. Sofern die Finanzierung sichergestellt werden kann, steht dem Umbau nichts mehr im Weg. Aktuell fehlen noch rund 250000 Franken.
Claudio Weder
Der Kantonsrat genehmigte 99400 Franken aus dem Lotteriefonds für die dritte Bauetappe im Hof. (Bild: PD)

Kantonsrat genehmigt Gelder aus Lotteriefonds für Hof und Bühne Thurtal

In seiner Session genehmigte der Kantonsrat Beiträge aus dem Lotteriefonds. In den Genuss kommt neben dem Hof zu Wil auch die Bühne Thurtal. Diese ging in der Botschaft zum Kantonsratsbeschluss jedoch vorerst vergessen.
Gianni Amstutz
Beispiel einer Fernwärmeleitung: Im einen Stahlrohr fliesst das 90 bis 120 Grad heisse Wasser zu den Konsumenten (Industrie, Gewerbe, Schulen, Private usw.), im anderen mit etwa 50 Grad wieder zurück an die KVA. (Bild: Olaf Kühne)

Fernwärme soll Öl und Gas ersetzen

Zwei Millionen Liter Heizöl und 4,7 Millionen Kubikmeter Erdgas pro Jahr sparen: Das will der Stadtrat durch die Erschliessung mit Fernwärme erreichen. Dafür beantragt er dem Parlament einen Projektierungskredit von 1,3 Millionen Franken.
Hans Suter
Das Mehrfamilienhaus, in dem die Kinderkrippe untergebracht wird, verfügt bereits über einen Aussenspielplatz. (Bild: PD)

Globi zieht es nach Oberbüren

Der Globi Kinderkrippenverein eröffnet am 13. August an der Sandackerstrasse einen neuen Standort. Vorstandsmitglied Andreas Bühler will sich den grossen Zielen langsam nähern.
Annina Quast
Die Holzhütte liegt auf 3000 Metern über Meer unterhalb des Berges Kazbegi. (Bild: PD)

Wiler Holzbaufirma baut im Gebirge Georgiens eine Berghütte

Auf rund 3000 Metern über Meer im Kaukasusgebirge entstand im Frühling eine Holzhütte. Produziert wurde sie von der S. Müller Holzbau AG. Ein unvergessliches Abenteuer für alle Beteiligten.
Gianni Amstutz
Das Textilmuseum ist in einem ehemaligen Spinnereigebäude an der Strasse von Niederbüren nach Bischofszell domiziliert. (Bild: Andrea Häusler)

Niederbürer sammeln Unterschriften gegen Museumskauf

Das Textilmuseum in Sorntal ist ein Kulturgut von nationaler Bedeutung. Nun hat die Gemeinde die Möglichkeit, das Gebäude zu kaufen und die Sammlung zu übernehmen. Dagegen regt sich jedoch Widerstand.
Andrea Häusler
Am Wochenende prangten Zürcher Fahnen am Wiler Rathaus. (Bild: Emanuel Schüepp)

Zürcher Fahnen am Wiler Rathaus wecken böse Erinnerungen

Was ist bloss im Rathaus passiert? Kürzlich hingen dort Zürcher Fahnen. Anders als 1712 wurde die Stadt jedoch nicht von feindlichen Truppen besetzt. Der Grund für die ungewöhnliche Dekoration waren Dreharbeiten.
Gianni Amstutz
Die «Z19»-Macher wollen «Nägel mit Chöpf» machen und den Gewerbetreibenden aus der Region im Herbst 2019 eine spannende Plattform für ihre Produkte und Dienstleistungen bieten. (Bild: Christof Lampart)

OK der Zuzwiler Gewerbeausstellung rechnet mit 10 000 Besuchern

Im September 2019 führt das Zuzwiler Gewerbe eine Leistungsschau durch. Die «Z19» findet in Züberwangen statt. Die Gemeinde übernimmt das Patronat der Gewerbeausstellung.
Christof Lampart
Emotionale Amtsübergabe: Vizepräsident Peter Wittwer und der scheidende Präsident Daniel Kamber. (Bild: PD)

Nach dem Rücktritt von Daniel Kamber steht der EC Wil ohne Präsident da

An der Hauptversammlung des EC Wil ist Daniel Kamber wie angekündigt als Präsident des Vereins zurückgetreten. Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden. Zu reden gab ein neues Bonus-Malus-System für Helfer.
Simon Dudle
Wie heftig der Zusammenprall war, zeigt sich anhand des massiv beschädigten Fahrzeuges der Geisterfahrerin. (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

Rentnerinnen auf Geisterfahrten in Niederwil und Oberbüren: «Alle Frauen hatten Riesenglück»

Zwei Geisterfahrten auf der A1 innert zweier Tage. In beiden Fällen wenden die 83-jährige und die 93-jährige Rentnerinnen ihre Autos. Während es am Samstag zur Kollision kommt, verhindert am Montag ein Lenker Schlimmeres.
Angelina Donati
Peter Hartmann (links), Fraktionschef SP-Grüne, gratuliert seinem SP-Parteikollegen Daniel Baumgartner zur Wahl. (Bild: Regula Kühne)

Mit Herz und Verstand die Stufen hoch

Der 64-jährige Flawiler Sozialdemokrat Daniel Baumgartner ist gestern Nachmittag erwartungsgemäss zum Vizepräsidenten des St. Galler Kantonsrats gewählt worden. In einem Jahr dürfte er höchster St. Galler werden.
Hans Suter
Die Stadt Wil soll als Arbeitgeberin Müttern den Wiedereinstieg in den Beruf mit Teilzeitpensen erleichtern.   (Bild: Gaetan Bally / Keystone)

SP fordert von Stadt mehr Flexibilität bezüglich Teilzeitarbeit

Die Stadt soll als Arbeitgeberin im öffentlichen Sektor eine Vorbildfunktion einnehmen, was die Vereinbarkeit von Beruf und Familie angeht, fordert die SP. Susanne Gähwiler hat deshalb eine Interpellation eingereicht.
Gianni Amstutz
Höchst konzentriert arbeitet Thomas Schmid aus Sonnental in der Schreinerei in Braunau. Sein grosses Ziel ist die Teilnahme an der Berufsweltmeisterschaft 2019 in Kazan. (Bild: Christoph Heer)

Qualifikation zur Berufs-WM: In der Schreinerei Hugentobler in Braunau möglichen Weltmeistern über die Schultern geschaut

Auf dem Weg zur Berufs-WM 2019 in Kazan absolvierten die besten Nachwuchsschreiner die erste von drei Qualifikationsrunden in der Schreinerei Hugentobler. Mit dabei waren zwei Kandidaten aus der Region.
Gianni Amstutz
Am 23. September kommt es zum zweiten Wahlgang um eine hauptamtliche Richterstelle am Kreisgericht Wil und Flawil. (Bild: Philipp Stutz)

Kreisgericht Wil: Nur noch zwei Kandidierende beim zweiten Wahlgang

Keiner der drei Kandidierenden hat gestern im ersten Urnengang die Wahl ans Kreisgericht Wil in Flawil geschafft. Stefan Schärli liegt 1085 Stimmen vor Milena Caspar. Doch am 23. September werden die Karten neu gemischt: Der Grünliberale Werner Nadig tritt nicht mehr an.
Hans Suter
Daran hatte zwei Runden vor Schluss kaum einer mehr geglaubt: Die Sirnacher dürfen sich über den Ligaerhalt freuen. (Bild: Gianluca Lombardi)

Der FC Sirnach schafft in extremis doch noch den Ligaerhalt

Ziemlich alles lief am Samstag für den FC Sirnach, sodass sich die Hinterthurgauer doch noch in der 2. Liga regional halten. Aber selbst nach dem 4:2-Auswärtssieg in Weinfelden-Bürglen ging das Zittern noch weiter.
Gianluca Lombardi/Urs Schmied/Urs Nobel/Simon Dudle
Mit dem Ja zum Baukredit ebnet die Stimmbürgerschaft den Weg zum Neubau eines Primarschulhauses in Schwarzenbach. (Visualisierung: PD)

Jonschwil bewilligt 19,34-Millionen-Kredit

Schwarzenbach erhält ein neues Primarschulhaus. Mit einem Ja-Anteil von 66 Prozent haben die Stimmberechtigten der Gemeinde Jonschwil dem Kredit von 19,34 Millionen Franken zugestimmt. Die Stimmbeteiligung betrug 42,5 Prozent
Andrea Häusler

Bettwieser Katholiken haben nach zwei Jahren wieder eine Kirchenbehörde

Seit 2016 steht die katholische Kirchgemeinde unter kommissarischer Verwaltung. Gestern konnten die Kirchbürger eine neue Behörde wählen.
Christoph Heer
Stefan Schärli liegt im ersten Wahlgang mit 5660 Stimmen an erster Stelle. (Bild: PD)

Kreisgericht Wil: Wahl im ersten Anlauf knapp verpasst

Der parteilose St. Galler Jurist Stefan Schärli hat die Wahl zum Richter am Kreisgericht Wil in Flawil um 696 Stimmen verpasst. Mit 5660 Stimmen liegt er aber deutlich vor seinen Mitbewerbern.
Hans Suter
(Bild: Kapo SG)

83-jährige Geisterfahrerin baut Unfall auf der A1 bei Niederwil

Am Samstagmorgen hat die Kantonspolizei St.Gallen die Meldung von einer Geisterfahrerin auf der Autobahn A1 erhalten. In der Folge kam es bei Niederwil zu einer Frontalkollision zwischen dem Auto einer 83-jährigen Geisterfahrerin und dem Auto einer korrekt entgegenkommenden 27-jährigen Frau. Beide Frauen wurden beim Unfall verletzt.
Daniel Baumgartner ist als Vizepräsident vorgeschlagen, Imelda Stadler soll neu den Kantonsrat präsidieren. (Bild: Andrea Häusler)

Der Flawiler Daniel Baumgartner auf dem Sprung ins Präsidium des Kantonsrats

Die Fraktion SP-Grüne des St. Galler Kantonsrats schlägt des Flawiler Daniel Baumgartner als Vize-Präsident des Kantonsrates vor. Die Wahl erfolgt zum Auftakt der Junisession am nächsten Montag.
Andrea Häusler
Die Flawiler Fasnacht ist gerettet: Ein neuer Vorstand will sowohl die Verleihung der «Chratzbörschte» als auch den Umzug weiterhin durchführen. (Archivbild: Zita Meienhofer)

Flawiler Fasnacht wird wiederbelebt

Der Rücktritt aller Narrenräte bedeutete das Aus für die Flawiler Fasnacht. Nun springt Sandro Fischer in die Bresche. Er will die närrische Tradition erhalten. Dabei ist er nicht einmal ein Hardcore-Fasnächtler.
Angelina Donati

Neuer Leiter Jakob Schweizer will Brocki in Wil wieder auf die Erfolgsspur bringen

Zwei Wochen wurde der Brocki-Shop umgebaut. Heute können die Kunden erstmals die neu gestalteten Räume besuchen. Der Leiter Jakob Schweizer will Änderungen durchführen, um wieder Gewinn zu schreiben.
Gianni Amstutz
Das Schild richtet sich an potenzielle Diebe, die es auf Gemüse abgesehen haben. (Bild: Philipp Stutz)

Langfinger-Saison hat wieder begonnen

Mit einer originellen Tafel warnen Gemüsebauern im Sonnental potenzielle Diebe: "Suchen Sie sich doch bitte ein anderes Hobby."
Philipp Stutz

Pilze töten Eschen und Ulmen

An der Thur bei Niederuzwil mussten vergangenes Jahr zahlreiche Eschen gefällt werden. Zum Schutz der Fussgänger sind nun weitere solche Massnahmen nötig. Betroffen sind vor allem Eschen, aber auch Ulmen.
Philipp Stutz

Newsletter

Der kompakte Überblick am Abend mit den wichtigsten Ereignissen und Themen aus der Region Wil und der Welt. Zusammengestellt von der Redaktion.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.