Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

    Sie singen mit den Händen: Wie Ostschweizer Gehörlose der evangelischen Kirche Ostern feiern

    Die evangelische Gehörlosengemeinschaft begeht den Karfreitag in Wil. Still bleibt es dabei nicht. Der Gottesdienst ist lebhaft, herzlich und greifbar – nicht zuletzt wegen des Gebärdengospelchors.
    Linda Müntener

    «Nonne sein lässt sich nicht erzwingen»: Schwester Veronika über ihr Leben im Kloster Magdenau

    Am Mittwoch erhält das Zisterzienserinnenkloster in Magednau zum 775-Jahr-Jubiläum eine neue Beschilderung, eine sogenannte Signaletik. Notwendig wurde dies, weil sich zunehmend viele Besucher auf dem weitläufigen Areal nicht mehr zurechtfanden.
    Christoph Lampart
    Interview

    Präsident Jürg Schadegg zum dritten Meistertitel des Badmintonclubs Uzwil: «Die Euphorie hat uns getragen»

    Mit dem dritten Meistertitel in der NLA hat der BC Uzwil einen Meilenstein erreicht. Präsident Jürg Schadegg blickt auf den Exploit zurück – und in die Zukunft. Auf die nächste Saison hin kommt es zum grossen Umbruch im Team – an den hohen Ambitionen Uzwils ändert dies dennoch nichts.
    Tim Frei

    Schaukelringe und eine Sprossenwand für die Stube: Die Ausräumaktion der Turnhalle in Tobel war ein voller Erfolg

    Eine tolle Idee hatten die Zuständigen des Turnhallenneubaus. Statt das alt gediente Inventar in eine Abfallmulde zu werfen, luden sie die Bevölkerung ein, Brauchbares abzuholen und weiter zu verwenden. Insbesondere die Kinder wähnten sich dabei im Paradies.
    Christoph Heer

    Bazenheider darf auf Blind Date mit FM1-Moderatorin: «Sympathie ist da, Liebe auf den ersten Blick war es aber nicht»

    Seine Stimme überzeugte eine FM1-Moderatorin, sich mit Fabian Hinder aus Bazenheid zu einem Blind Date zu treffen. Gefunkt hat es noch nicht.
    Beat Lanzendorfer

    Ein Hauch Wallis in Uzwil: Am Dienstag nach Ostern öffnet das Restaurant Linde wieder seine Tore

    Die neue Pächterin Agi Nagel verfügt über jahrelange Erfahrung in der Gastronomie und wartet mit Spezialitäten wie etwa Raclette auf.
    Philipp Stutz

    Frühes Kräftemessen: Am nächsten Samstag treffen sich in Bettwiesen 250 Nationalturner zum ersten kantonalen Wettkampf des Jahres

    Die Veranstalter der 60. Austragung des Thurgauer Nationalturntags erwarten auch Teilnehmer aus der Zentralschweiz und dem Bernbiet.

    Neues Stück des Wiler momoll-Theaters: Es winkt ein perfekter Preis

    Jeden Frühling führt das momoll-Jugendtheater ein Stück mit jugendlichem Approach auf. Diesmal hat es die Wiler Autorin Bettina Scheiflinger für das Textbuch beigezogen. Ort der Handlung ist ein «Adventure Room». Es kommt anders als man denkt.
    Michael Hug

    Ein emotionaler Augenblick: Musikgesellschaft Niederhelfenschwil bekommt eine neue Uniform

    Seit 23 Jahren tritt die Musikgesellschaft Niederhelfenschwil in der dunkelgrünen Uniform auf. Nächstes Jahr werden die Mitglieder neu eingekleidet. Die Neuuniformierung wird ausgiebig gefeiert.
    Zita Meienhofer

    Unentschieden gegen Rüti: Die U20 des FC Wil bleibt in der Abstiegszone stecken

    Trotz einem deutlichen Chancenplus verpasst es die zweite Mannschaft des FC Wil, einen Vollerfolg einzufahren. Erst in der Schlussphase war Einwechselspieler Isak Beka für den Ausgleich zuständig und sicherte damit den Wiler zumindest einen Punkt.
    Gianluca Lombardi

    Ein Museum spaltet das Dorf Niederbüren – wie es dazu kommen konnte

    Seit Monaten ist das Textilmuseum Sorntal Gegenstand hitziger Diskussionen in der Gemeinde. Jetzt hoffen die Betroffenen auf Ruhe nach dem Sturm.
    Tobias Söldi

    Elefanten und Kleinwüchsige: Ein Augenzeuge erinnert sich an das Gastspiel des Zirkus Knie vor 70 Jahren in Flawil

    Während der Ostertage 1949 schlug der Zirkus Knie auf der Schützenwiese seine Zelte auf. Er blieb sechs Tage. Für Ernst Siegenthaler, damals elf Jahre alt, ein unvergessliches Ereignis.
    Zita Meienhofer

    Zweifel noch nicht weggewischt: Neue Struktur der Wiler Hausdienste gibt immer noch zu reden

    Auch drei Jahre nach der Reorganisation der Hausdienste bestehen seitens des Parlaments noch Bedenken an der Massnahme. Nun fordern Politiker von links bis rechts Antworten vom Stadtrat.
    Gianni Amstutz

    Wie in Flawil 12'000 Eier pro Stunde in bunten Farben erblühen

    In der neuen Eierfärbeanlage der Lüchinger + Schmid AG in Flawil werden pro Jahr 25 Millionen Eier gekocht und gefärbt. Ein Blick hinter die Kulissen offenbart Spannendes: Zum Beispiel, dass Eier nicht bloss bunt bemalt werden, um das Auge zu erfreuen.
    Tobias Söldi

    Fussball: Bazenheid-Trainer schon wieder weg

    Das 1:4 gegen Schlusslicht Dübendorf am Samstag war sein letztes Spiel. Bazenheid-Trainer Emilio Gesteiro hat am Mittwoch seinen Rücktritt erklärt.
    Beat Lanzendorfer

    Rossrüter Transportunternehmen sucht Eidgenossen, der Cervelat und Schweinssteak isst – Rassismus-Kommission:«Inserat ist diskriminierend»

    Ein Stelleninserat der Schärer Transport AG aus Rossrüti sorgt in den sozialen Medien für Aufregung. Darin sucht die Firma einen «teamfähigen Eidgenossen». Man setze sich ausserdem «gerne einmal zu Schweinssteak und Cervelat» zusammen, heisst es im Inserat weiter. Die SP Migranten St.Gallen sind entsetzt, die Geschäftsführerin der Firma weist den Rassismus-Vorwurf vehement von sich.
    Luca Ghiselli

    Trotz Schulraumnot: Wiler Kindergarten Neugruben wird aufs kommende Schuljahr geschlossen

    Wegen der zu kleinen Klassengrösse wird der Kindergarten Neugruben fürs Schuljahr 2019/2020 nicht geführt. Ob es danach zu einer Wiederöffnung kommt, ist noch unklar. Schulratspräsidentin Jutta Röösli nimmt Stellung.
    Nicola Ryser

    Verspätungen und Ausfälle wegen Sperrung des Wiler Bahnhofs

    Beim Bahnhof Wil war kurzzeitig der Bahnverkehr unterbrochen. Reisende müssen mit Ausfällen und Verspätungen rechnen.

    Zuzwil setzt Onlineportal als Ergänzung zum Mitteilungsblatt

    Die Gemeinde Zuzwil wird ihre amtlichen Publikationen künftig über zwei Kanäle verbreiten. Neben dem bisherigen, gedruckten «Zuzwil aktuell» sind die Informationen ab Juni auch online verfügbar.

    Bald kommt das Rauchverbot am Bahnhof Wil: Doch Raucher werden nicht gebüsst

    Ab Juni hat es sich an den Bahnhöfen ausgequalmt. Geraucht werden darf dann auch in Wil nur noch in speziellen Zonen. Bussen für Übertritte verteilen können die SBB aber keine. Dafür fehlt die rechtliche Handhabe.
    Gianni Amstutz

    Wo Welpen erste Schritte machen:  Gabriela und Othmar Brühwiler aus Zuzwil sind begeisterte Landseer-Züchter

    Gabriela und Ohtmar Brühwiler sind Hundezüchter aus Leidenschaft. Kürzlich kam der zweite Wurf mit fünf Landseer-Welpen zur Welt. Für die Erziehung der Vierbeiner scheuen die beiden weder Kosten noch Zeit.
    Gianni Amstutz

    Industrie Haslen: Ab Dienstag Verkehrsbehinderungen möglich

    Wer in Oberbüren von der Autobahn kommend in das Industriegebiet Haslen gelangen will, wird es ab November leichter haben: Der Knoten wird ausgebaut und für alle Verkehrsteilnehmer sicherer gemacht. Bis dahin kann es aber zu Behinderungen kommen. Am Dienstag nach Ostern ist Baubeginn.

    Yvonne und Franz Dähler haben vor zehn Jahren in Niederuzwil eines der ersten B&B der Region eröffnet

    Das Ehepaar Dähler schätzt und braucht den Kontakt zu Menschen aus aller Welt. Deshalb haben sie das B&B Säntis eröffnet. Eine Entscheidung, die sie nie bereut haben.
    Zita Meienhofer

    Der Konkurrenzkampf ist gross, aber: «Chinesische Medizin ist gut akzeptiert»

    Die Nachfrage nach der traditionellen chinesischen Medizin hat stark zugenommen. Insbesondere in der Region Wil. China setzt sich nun für die Anerkennung seiner Ärzte in der Schweiz ein. Die Wiler Therapeutin Qin Deng Häne erzählt im Interview, wie es ist, als chinesische Ärztin in der Schweiz zu arbeiten.
    Lara Wüest

    Wiler Lernende wird «Fotografin des Jahres»: Das gelebte Leben festhalten

    Eine angehende Wiler Berufsfotografin erreichte an einem internationalen Fachwettbewerb in Köln mehrere Spitzenplätze. Sie und ihre Fotos werden auch künftig von sich reden machen.
    Adrian Zeller

    «Warum?» Die gefällten Bäume am Bettenauer Weiher in Oberuzwil irritieren

    Der Bettenauer Weiher ist ein beliebtes Naherholungsgebiet, aber auch ein Naturschutzgebiet. Nun wurden Holzarbeiten rund um das Gewässer ausgeführt. Das hat bei manchen Besuchern Fragezeichen hervorgerufen.
    Philipp Stutz

    Kantonalmusikfest Top of 19 in Lenggenwil: Helfer sind während fast 6000 Stunden im Einsatz

    Die Musig Lenggenwil organisiert am 25. und 26. Mai das St.Galler Kantonalmusikfest. An diesen Anlass werden vier weitere Festtage angehängt, was einen grossen Helferstab bedingt. Der Verantwortliche, Christian Senn, spricht über die Herausforderungen bei der Helfersuche.

    Viehzuchtverein Kirchberg: Grandiose Jubiläums-Viehschau mit Herz und prächtigen Tieren

    Mit 44 Landwirten, die 298 Tiere zum Schauplatz aufführten, sowie mit mehreren hundert Gästen beging der Viehzuchtverein am Samstag sein 125-jähriges Bestehen.
    Peter Jenni

    Die Steuerhoheit bleibt unangetastet

    Firmen in der künftigen Gebietsentwicklung Wil West werden in jener Gemeinde besteuert, in der sie sich niederlassen. In den meisten Fällen wird das Münchwilen oder Sirnach im Kanton Thurgau sein, obwohl das Land grossteils dem Kanton St. Gallen gehört.
    Hans Suter

    Sorge wegen Strassensanierung: «Wir wollen nichts verhindern»

    Die Wilerstrasse soll ab dem Isnyplatz in Richtung Westen saniert werden. Baustart ist im Juni. Doch die Gemeinde sieht dadurch die geplante zukünftige Umgestaltung derselben Strasse in Gefahr.
    Dinah Hauser

    Der Duftmacher - für seine Maturaarbeit hat Leon Munishi sein eigenes Parfum kreiert

    Das Parfum duftet nach Zitrone, Pfeffer und Rosmarin und ist aus ätherischen Ölen hergestellt. Bis Leon Munishi die richtige Duftnote fand, musste er ganz viel pröbeln.
    Lara Wüest

    Bausteuer der Kirchgemeinde Flawil um zwei Punkte auf ein Prozent gesenkt

    Pascal Bossart tritt Ende August als Präsident der Katholischen Kirchgemeinde zurück, da er ab 2020 Geschäftsführer der neuen Kirchgemeinde Region Flawil-Degersheim wird. Am Sonntag wurde er verabschiedet.
    Christof Lampart

    Ein ebenso gehaltvoller wie hochprozentiger Chorgesang

    Mit einem abwechslungsreichen und lustvollen Programm bescherte der Männerchor Oberbüren am Samstag zahlreichen Liedfreunden und Sympathisanten einen freudvollen Unterhaltungsabend.
    Christof Lampart

    Rätus Castelberg in den katholischen Kirchenverwaltungsrat gewählt

    Erwin Wild, Präsident des Kirchenverwaltungsrates, bedauerte an der gestrigen Bürgerversammlung der Kirchgemeinde Bichwil-Oberuzwil die Kündigung von Priska und Toni Ziegler per Ende Juli dieses Jahres. Freude bereitet indes die einstimmige Wahl von Rätus Castelberg in den Kirchenverwaltungsrat.
    Bea Naef

    Noch immer Kein Sieg für Ciriaco Sforza: Der FC Wil tritt auf der Stelle

    Nach der 0:2-Auswärtsniederlage in Lausanne wartet Ciriaco Sforza weiterhin auf seinen ersten Sieg als FC-Wil-Trainer. Beim Auftritt in der Westschweiz konnten die Wiler nicht an die vergangenen zwei Spiele anknüpfen.
    Gianluca Lombardi

    Amphibien bevölkern frühere Kiesgrube in Kirchberg

    Die Holcim Kies und Beton AG baut im Gebiet Wisgraben-Riedenboden-Chalchbüel in Kirchberg seit 1963 Kies ab, füllt die Gruben mit sauberem Aushubmaterial auf und rekultiviert sie. Was tut sich im Abbaugebiet und wer bewegt sich in den renaturierten Flächen?
    Zita Meienhofer
    Interview

    Grosse Ehre für Mosnangerin: Nadja Büttiker von Voltige Lütisburg ist Sportlerin des Jahres

    Die Mosnangerin Nadja Büttiker von Voltige Lütisburg wurde am Freitag anlässlich der Offa-Sportgala zur St.Galler Sportlerin des Jahres in der Kategorie Amateure gewählt.
    Urs Nobel

    Unterirdische Zustände: Die SP fordert Lösungen für eine sichere Querung der Wiler Bahnhofunterführung

    Unübersichtlich, eng und potenziell gefährlich: Die SP verlangt vom Stadtrat Antworten, wie die Situation in der Hauptunterführung beim Bahnhof zu lösen ist. Eine Option bietet der stillgelegte Posttunnel.
    Gianni Amstutz
    Interview

    «Wir produzieren gutes Gas» – Ein Jahr nach Inbetriebnahme: Betreiber der Kirchberger Biogasanlage ist zufrieden

    Seit März 2018 liefert die Biogasanlage von Joachim Harder Strom. Vorausgegangen ist eine rund fünfjährige Planungszeit. Nach zwölf Monaten zieht der Toggenburger Biogas-Pionier ein erstes Fazit.
    Beat Lanzendorfer

    Deponiestandorte: Aushub soll in der Region bleiben

    Der Regierungsrat hat die Anpassung 18 des Richtplans erlassen. Sie hält an den Deponienstandorten für unverschmutzten Aushub im Gebiet Degenau und Nutzenbuecherwald zwischen Niederwil und Gossau fest.
    Zita Meienhofer

    Vernissage in der Psychiatrie St. Gallen Nord in Wil: Fotografien im Raum und Skulpturen am Wegrand

    Die beiden neuen Ausstellungen im Kulturpavillon der Psychiatrie St. Gallen Nord stehen unter dem Titel «Zwischenreich» und «Randständiges». Sie haben auch das Ziel, Hemmschwellen abzubauen.
    Christoph Heer

    Blumen in der Oberen Bahnhofstrasse: Wiler Bepflanzungsprojekt kommt auf grünen Zweig

    Im Mai 2019 hat die Stadt ein Pilotprojekt zur Begrünung der Fussgängerzone in der Oberen Bahnhofstrasse lanciert. Vier Baumrabatte wurden hierfür bepflanzt. Nach einem Jahr zeigt sich die Stadt zufrieden mit der Entwicklung.
    Nicola Ryser

    Hinterthurgauer Hauseigentümer versammeln sich in Wil

    Für ihre 73. Jahresversammlung waren die Hinterthurgauer Hauseigentümer nach Wil eingeladen. 520 Mitglieder füllten dort den Stadtsaal. Schauspieler Philipp Langenegger war einer der prominenten Gäste.

    Aus Uzwiler Villa wird ein Geschäftshaus

    Die Villa Schöntal ist ein geschichtsträchtiges Gebäude und prägt das Ortsbild. Nun hat der neue Eigentümer Niklaus Amrhein die Räume zu einem Gewerbezentrum umgestaltet.
    Philipp Stutz

    Neue Velo- und Rollerunterstände beim Flawiler Bahnhof entstehen

    Im Oktober 2018 konnte die erste Phase der Gesamterneuerung des Bahnhofplatzes abgeschlossen werden. Nach Ostern beginnen die Bauarbeiten für die zweite Phase.

    Der Tischtennisclub Wil profitiert von seiner Klasse: Elia Schmid im Porträt

    Der Berner stand vor einer grossen internationalen Karriere – bis Elia Schmid sie beendete. Auf nationaler Ebene zählt der 22-Jährige zu den Hoffnungsträgern in Wil. Morgen spielt er mit dem NLA-Club im Playoff-Viertelfinal gegen Lancy.
    David Metzger

    Im Extremfall wird geschossen: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Leinenzwang in Wil

    Im Streit über den Leinenzwang für Hunde auf dem Gemeindegebiet muss das Bundesgericht entscheiden. Die «Wiler Zeitung» beantwortet die wichtigsten Fragen zum Fall und den derzeitigen Regelungen.
    Gianni Amstutz
    Kommentar

    Die Hundehalter sind zu bissig

    Im Streit über die Leinenpflicht in Wil haben die Beschwerdeführer den Fall ans Bundesgericht weitergezogen. Diese Massnahme ist übertrieben angesichts der Tatsache, dass sie bereits mit der Entscheidung des Verwaltungsgericht ihr Hauptanliegen erreicht haben.
    Gianni Amstutz

    Bürgerversammlung Niederbüren: Erneut Knatsch um das Textilmuseum Sorntal

    Im Budgetplan setzt die Gemeinde einen einmaligen Betrag von 100'000 Franken zur Unterstützung des Textilmuseums Sorntal fest. Trotz schliesslicher Annahme des Antrags waren die Niederbürer an der Bürgerversammlung vergangenen Mittwochabend geteilter Meinung.
    Joëlle Ehrle

    Bau der Dreifachturnhalle: Bald kann in Zuzwil mit dem Training begonnen werden

    Der Bau der Dreifachturnhalle schreitet voran. Das Gebäude nimmt immer mehr Gestalt an, die neue Turnhalle ist sichtbar. Im September 2019 kann sie benützt werden.

    «Die Lust am Besitz ist zurückgegangen»: Die Galerie widmertheodoridis in Eschlikon schliesst

    Der Galerist Jordanis Theodoridis sagt, weshalb er und sein Partner Werner Widmer den Ausstellungsort «widmertheodoridis» in Eschlikon schliessen – und trotzdem weiter Kunst zeigen werden.
    Rolf Hürzeler

    Grüne Welle erfasst Wil: Politiker fordern, den Klimanotstand auszurufen

    Die Klimadebatte ist definitiv angekommen. Stadtparlamentarier des rot-grünen Flügels bringen das Thema in der Lokalpolitik auf den Tisch. Sie fordern unter anderem den Ausruf des Klimanotstands.
    Gianni Amstutz

    «Rössli»-Kreuzung Oberuzwil: Noch keine Sanierung in Sicht

    Durch den Neubau der Clientis-Bank ist das Zentrum in Oberuzwil aufgewertet worden. Auch der obere Teil der Wiesentalstrasse wurde neu gestaltet. Doch die Sanierung der «Rössli»-Kreuzung lässt noch immer auf sich warten.
    Philipp Stutz

    Fernwärmeleitung: Das Regionalwerk Toggenburg verlegt massive Stahlrohre beim Bahnhof Bazenheid

    Damit die Fernwärme nach Oberbazenheid fliessen kann, benötigt das Regionalwerk Toggenburg Stahlrohre unter dem SBB-Gleis. Die Arbeiten werden in zwei Nachtschichten erledigt.
    Beat Lanzendorfer

    Ab Ende Juli: Dorfmarkt in Niederbüren wird «frisch und fründlich»

    Die Stiftung Dorfmarkt fand in der Volg AG einen passenden Partner, der den Laden ab Ende Juli weiterführen kann. Die Suche nach einem selbstständigen Ladenbetreiber war lange erfolglos.
    Joëlle Ehrle

    Peter Breitenmoser ist neuer Präsident der Arbeitgebervereinigung Region Wil

    Am Dienstagabend wurde Peter Breitenmoser, Geschäftsleiter und Verwaltungsratspräsident der Schmolz + Bickenbach Stahlcenter AG in Bronschhofen, zum neuen Präsidenten der Arbeitgebervereinigung Region Wil gewählt. Er folgt somit auf Markus Fust von der Schreinerei Fust.
    Gianni Amstutz

    Tunnel mindert die Hochwassergefahr in der Region Wil

    Der Huebbach wird nun doch nicht entlang der Autobahn A1 bei Wil in den Krebsbach geleitet. Stattdessen soll ein Stollen unter dem Hummelberg in Wilen das Huebbachwasser in den Alpbach führen. Mehrkosten sind nicht zu erwarten.

    Verein Wil Tourismus sucht seinen Daseinszweck

    Beim Verein Wil Tourismus sind Ideen für neue Anlässe und Aktivitäten gefragt. Dazu wurde der Vorstand um drei neue Mitglieder verstärkt. Zum Botschafter der Stadt wurde der Autor Roland P. Poschung erkoren.
    Gianni Amstutz

    Bekanntes Familienmitglied: Dem Grossonkel in der Maturaarbeit auf der Spur

    Als Norbert Stöckli kennen ihn nicht viele. Dafür ist in der Region der Name Pater Fidelis geläufig, der als Missionar in Tansania wirkte. Joel Falk aus Niederuzwil hat sich in seiner Maturaarbeit mit der dortigen Mission befasst.
    Christof Lampart

    «So schnell kann Willy nicht wieder ersetzt werden» – Voltige Lütisburg trauert um das erfolgreichste Wettkampf-Pferd der Schweiz

    In der ersten Aprilwoche musste der 24-jährige Hannoveraner-Schimmel Will be Good, genannt Willy, eingeschläfert werden. Willy war das nach Titeln- und Medaillengewinnen bisher erfolgreichste Pferd von Voltige Lütisburg.
    Urs Nobel

    Neutraler Verkehrsplaner soll die Situation in Bütschwil überprüfen

    Die Vertreter des Keflam haben sich mit jenen der Gemeinden und des kantonalen Tiefbauamtes zu einer Aussprache bezüglich den flankierenden Massnahmen an der Ortsdurchfahrt in Bütschwil getroffen. In einem weiteren Schritt nimmt sich ein externer, neutraler Verkehrsplaner der Analyse der Situation an.

    Die Bäume müssen weichen: Neuer Schutz aus Stein für die alte Deponie an der Glatt

    Das Wasser der Glatt kommt der Sperrgut-Deponie in Niederglatt immer näher. Jetzt liegt ein Sanierungskonzept vor, das die 2015 getätigte Sofortmassnahme ersetzt: So kann der Fluss vor Verschmutzung gesichert werden.
    Joëlle Ehrle

    Der EHC Uzwil löst die erste Mannschaft auf

    Der Eishockeyclub zieht sich aus der 1. Liga zurück – und spielt nächste Saison nur noch in der 3. Liga. Schulden von knapp 300000 Franken haben es dem Traditionsverein verunmöglicht, ein konkurrenzfähiges Kader für die 1. Liga zu stellen.
    Tim Frei

    EHC Uzwil: Den Rückzug zum Neuanfang nutzen

    Der Eishockeyclub EHC Uzwil hat sich aus der 1. Liga zurückgezogen. Künftig spielt er nur noch in der 3. Liga. Hauptgrund ist die angespannte finanzielle Lage – der Verein ist mit knapp 300 000 Franken überschuldet. Gelingen kann der Neuaufbau nur, wenn die Verantwortlichen ohne Kompromisse auf den Nachwuchs setzen.
    Tim Frei

    Roland P. Poschung ist der Wiler Botschafter 2019

    Die Auszeichnung Botschafter der Stadt Wil geht im Jahr 2019 an Roland P. Poschung aus Bronschhofen. Der Inhaber der Firma Medien und Ausbildung, Buchautor und Sozialarbeiter hat sich über Jahrzehnte mit seinem vielseitigen kulturellen und sozialen Engagement ausgezeichnet.
    Gianni Amstutz

    Preis für Extraktionsfett um 15 Prozent gesunken - trotzdem ein neuer Rekord

    Die TMF Extraktionswerk AG hat das Geschäftsjahr 2018 mit einem Jahresgewinn von 242'000 Franken abgeschlossen. Das sind trotz tieferer Preise 72'000 Franken mehr als im Vorjahr, weil die Verarbeitungsmenge unerwartet stark angestiegen ist.
    Hans Suter

    Gewohnte Tätigkeit unter Beobachtung: Für den angehenden Milchtechnologen Manuel Züger kein Problem

    Der angehende Milchtechnologe Manuel Züger schaffte es an den Ostschweizer Regio-Skills auf den ersten Platz. Auf seinen Lorbeeren ausruhen kann sich der Oberbürer jedoch nicht.
    Joëlle Ehrle

    Nevio aus Flawil bei «The Voice Kids Germany»: «Ich fühlte mich wie ein Vulkan, der endlich ausbrechen durfte»

    Tausende Kinder aus dem deutschsprachigen Raum wollten bei der aktuellen Staffel von «The Voice Kids Germany» mitmachen – Nevio Weishaupt aus Flawil hat es geschafft. Der Zehnjährige hat sich alles selber beigebracht.
    Christa Kamm-Sager

    Alles ist bereit für den Umbau: Spatenstich beim Wiler Pfadiheim

    Die Komplettsanierung des Pfadiheims «Roter Ziegel» kommt in die nächste Phase. Am Montag wurde der Baubeginn mit dem Spatenstich lanciert. Bis Ende Jahr soll das über ein halbes Jahrhundert alte Haus modernisiert werden.
    Nicola Ryser

    Mann in Dietschwil bei Arbeiten verschüttet und verstorben

    Am Montagmorgen ist in der Oberschönau ein 49-jähriger Mann bei Bauarbeiten tödlich verunglückt. Er wurde beim Ausheben einer Grube für eine Wasserleitung verschüttet.

    Vater-Sohn-Spektakel: Auto-Stuntshow begeistert Publikum in Eschlikon

    Reihenweise zertrümmerten die «Crazy Nock Brothers» am Sonntag ihre Autos. Hunderte Zuschauer kamen nach Eschlikon zur Stuntshow.
    Christoph Heer

    Verkehrte Jahreszeit: Kirchberg hält seine Viehschau im Frühling statt im Herbst ab

    Die Viehzuchtgenossenschaft wird 125 Jahre alt. Mit einer Viehschau am nächsten Samstag wird das Ereignis mit der Bevölkerung gefeiert.
    Beat Lanzendorfer

    «Wir werden klar über Budget sein»:  «Ball im Savoy» der Operette Sirnach ist zu Ende

    Am Samstag fiel beim «Ball im Savoy» der Operette Sirnach der letzte Vorhang. Die turbulente Verwechslungskomödie lockte 10000 Besucher an. Weniger als erhofft, aber mehr als benötigt. Alles in allem zeigt sich Präsident Otto Noger «sehr zufrieden».
    Christof Lampart

    Freudvoll das «Kreuz» tragen: Andreas Josef Egli wird in der Wiler Kirche St. Peter gefeiert

    Am Samstag wurde der gebürtige Wilener Andreas Josef Egli in Schwyz zum Priester geweiht. Tags darauf feierte er am Sonntagvormittag in der Wiler St. Peter-Kirche seine Primiz.
    Christof Lampart

    Lobbyisten für die Bienen: «BienenSchweiz» trifft sich in Flawil

    An der Delegiertenversammlung von «BienenSchweiz», dem Imkerverband der deutschen und rätoromanischen Schweiz, wurde bekräftigt, den Weg einer offensiveren Strategie einzuschlagen.
    Kathrin Meier-Gross

    Ein märchenhafter Aufstieg: Dem Rock- und Popmuseum in Niederbüren geht es bestens

    Roland «Tschiibii» Grossenbacher konnte an der 7. Hauptversammlung des Rock- und Pop-Museums Niederbüren von erstaunlichen Erfolgen berichten. 255 Gruppen wurden im letzten Jahr durch die Räume geführt. Auch finanziell steht das Museum gut da.
    Vroni Krucker

    Seit Jahren eine Top-Jugendarbeit: Der Wiler Fürstenland-Cup wird 30

    Anlässlich seines Jubiläums luden die Organisatoren des Fürstenland-Cups am Samstag zur Feierstunde ein, bei der vor allem der kollektive Zusammenhalt im Trainingszentrum Fürstenland gefeiert wurde.
    Christof Lampart

    Schwarzer Humor auf tagheller Bühne: Unkonventionelles Theater in Wiler Tonhalle

    Im Dunkeln ist gut Munkeln? Von wegen. Der Slapstick-Einakter «Komödie im Dunkeln» von Peter Shaffer in der Wiler Tonhalle bewies eindrucksvoll, dass dem nicht so ist. Sehr zur Freude des amüsierten Publikums.
    Christof Lampart

    Traurig-glänzende Augen an der Wiler Kirchbürgerversammlung

    Unlängst hiess es, dass der beliebte Stadtpfarrer Roman Giger weiterzieht. Nach 15 Jahren in Wil wird er ab August in St. Gallen wirken. An der Kirchbürgerversammlung gab es eine erste Tranche seines Abschieds.
    Christoph Heer

    Mit Unentschieden gegen Servette: Wils nächster Schritt nach vorne

    Zum zweiten Mal in dieser Woche spielt der FC Wil 1:1. Doch in beiden Spielen zeigte die Formkurve der Wiler wieder nach oben. Obwohl beide Spiele sieglos waren, dürfen diese in ihrer Art und Weise durchaus als Erfolg betrachtet werden.
    Gianluca Lombardi

    Das Pfarreiheim Jonschwil ist saniert – dem Pfarrhaus steht dies bevor

    Das Pfarreiheim hat neue WC-Anlagen, und die Gründung des Zweckverbandes der Kirchgemeinden des Seelsorgeverbandes musste verschoben werden. Das waren die Themen an der Bürgerversammlung der Kirchgemeinde.
    Zita Meienhofer

    Clientis Bank in Oberuzwil ist auf Wachstumskurs

    An der Generalversammlung präsentierte die Clientis Bank Oberuzwil ein ausgezeichnetes Ergebnis. Sie ist überdurchschnittlich gewachsen. Im Dezember 2018 konnte das neue Bankgebäude bezogen werden.
    Bea Näf

    Uzwil: Wohnen 60 Plus nimmt Form an

    Der Rohbau für die altersgerechten Wohnungen an der Fichtenstrasse in Uzwil soll noch vor den Sommerferien beendet sein. Der Bezug ist bei günstigem Bauverlauf auf den Spätsommer 2020 terminiert.
    Philipp Stutz

    Flawils Schokoladenseite: Seit zwei Jahren kann man im Chocolarium das Glück selber giessen

    Der Schokoladenhersteller Maestrani zieht nach den ersten zwei Betriebsjahren des Chocolariums in Flawil eine positive Bilanz. Die Besucherzahlen würden die Erwartungen übersteigen.
    Joëlle Ehrle

    Gemeinsames Singen, gemeinsames Bestimmen an der Evangelischen Kirchgemeindeversammlung Degersheim

    Die Evangelische Kirchgemeinde Degersheim führte am Donnerstag ihre Kirchgemeindeversammlung durch. Nebst der Vorjahresrechnung und dem Budget wurde auch ein Landverkauf gutgeheissen.
    Joëlle Ehrle

    Kämpfen für die Vielfalt des Lebens - unzählige Arten sind gefährdet

    Viele Arten in der Schweiz sind gefährdet. Umweltverbände schlagen beim Bund Alarm, Gemeinden in der Region versuchen die Vielfalt der Natur zu fördern. Gemäss Fachleuten schaffen sie das aber nicht alleine.
    Lara Wüest

    Wiler Parlament setzt den Rotstift an: Erneut werden Pensenkürzungen im Departement Bildung und Sport durchgesetzt

    Das Departement Bildung und Sport muss erneut Federn lassen. Nachdem das Parlament im Februar eine Pensumskürzung der Schulpräsidentin beschlossen hat, befürwortete es nun auch eine Reduktion im Kaderbereich.
    Gianni Amstutz

    Wiler Stadtrat sieht sich im Recht: Parlament fordert mehr Sicherheit für Fussgänger im Mühle-Quartier

    Das Wiler Stadtparlament sieht Probleme bei der Sicherheit der Fussgänger an der Mühlestrasse in Bronschhofen. Es beauftragt den Stadtrat, ein Verkehrsgutachten zu erstellen.
    Dinah Hauser

    Mario Breu tritt aus dem Wiler Stadtparlament zurück

    Nach zehn Jahren verabschiedet sich Mario Breu aus dem Wiler Stadtparlament. Der FDP-Politiker will sich in Zukunft stärker auf seine beruflichen Herausforderungen konzentrieren.
    Gianni Amstutz

    Hotel und Garage vereint: Mobilität wird neu interpretiert

    Die Automobilbranche steht vor grossen Veränderungen. Unternehmer Hanspeter von Rotz versteht den Bau seines Hotels in Ergänzung zum Garagenbetrieb als Antwort auf die zu erwartende Entwicklung in der Mobilität.
    Hans Suter

    Neckertal: 1,8 Millionen Franken Überschuss dank hoher Steuereinnahmen und sparsamer Schulen

    Die Gemeinde Neckertal schliesst die Rechnung 2018 mit einem Ertragsüberschuss von 1,8 Millionen Franken ab. Breite Zustimmung gab es für die Sanierung der Mehrzweckhalle St.Peterzell sowie für den Verkauf des alten Gemeindehauses Brunnadern.
    Urs M. Hemm

    Schulprovisorium Langacker:  Wiler Parlament stimmt zu, wenn auch widerwillig

    Der Pavillon Langacker kann erstellt werden. Mit 25 zu 8 Stimmen sprach sich das Parlament für den Kredit von 5,6 Millionen Franken aus. Mit dem Bau will die Stadt dem Platzmangel in Schulen Herr werden.
    Gianni Amstutz

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.