Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WIL
Das Gemeindehaus Bütschwil-Ganterschwil wird schon bald zum neuen Arbeitsort von Mirjam Stadler, die die Nachfolge des scheidenden Ratsschreibers Peter Minikus antritt. (Bild: Anina Rütsche)

Eine neue Ratsschreiberin für Bütschwil-Ganterschwil

Mirjam Stadler wird die neue Ratsschreiberin und Bauverwalterin der Gemeinde Bütschwil-Ganterschwil. Sie tritt die Nachfolge von Peter Minikus, der demnächst nach Kirchberg wechselt, voraussichtlich im Februar 2019 an.
Anina Rütsche
Den Bildschirm stehts im Blick: Die Schüler lösen die Programmieraufgaben selbstständig, nur wenn Fragen auftauchen, hilft Lehrer René Greminger. (Bild: Tobias Bruggmann)

«Programmieren wird Allgemeinbildung» – wie der Informatikunterricht in der Kanti angelaufen ist

Seit diesem Schuljahr muss die Kantonsschule Wil Informatik unterrichten. Die Anforderungen an die Schüler sind hoch. Sie lernen bereits selber Computerprogramme zu schreiben. Doch auch für die Lehrkräfte ist das neue Fach eine Herausforderung.
Tobias Bruggmann

Die Turnhalle war voll – alle Bilder zum Oktoberfest in Henau

Wenn sich die Turnhalle Oberberg mit vielen Menschen, die in Lederhose und Dirndl gekleidet sind, richtig gut füllt, dann ist Oktoberfest. Am Samstagabend feierten wiederum Hunderte Besucher am stetig an Beliebtheit gewinnenden Bier- und Brezelfest.
Christoph Heer
Fahren die Bagger schon bald für ein neues Parkhaus beim Bahnhof Flawil auf? Die GGA hat eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben. (Bild: Tobias Bruggmann)

Ein Parkhaus für alle

Die GGA Flawil prüft, ob der Bau eines Parkhauses beim Bahnhof realisierbar ist. Die Garage bauen und betreiben müssten dann jedoch andere.
Tobias Bruggmann
Hat die Kampfwahl für sich entschieden: Stefan Schärli wird Richter am Kreisgericht Wil in Flawil. (Bilder: PD)

Stefan Schärli wird neuer Kreisrichter

Das Kreisgericht Wil erhält einen neuen Kreisrichter: Mit einer Differenz von 3767 Stimmen setzte sich der parteilose St. Galler gegen die von der SVP portierte Zuzwilerin Milena Caspar durch.
Hans Suter

Verkleidete Besucher, viel Essen und Stromausfälle: Das Japanfest hat viel geboten

Gestern Sonntag fand das zweite Japanfest in der Lokremise statt. Mit noch mehr Besuchern als zur Premiere von vor zwei Jahren dürfen die Organisatoren – trotz kleineren Pannen – zufrieden sein. Die Japanfamilie wächst und wächst.
Christoph Heer
Die Aussicht auf das Dorf musste erstiegen werden – doch dann stahlen ihr die Glocken die Show. (Bild: Michael Hug)

Neu im Dorf der «Flawilisierer»

Rund 100 neue Einwohnende Flawils kamen der Einladung der Gemeinde zur Neuzuzügerbegrüssung nach. Sie bekamen einiges zu sehen von ihrem neuen Wohnort – mussten es aber erst mal ersteigen.
Michael Hug
Manuela Eisenlohr Familienfrau, Fitnessinstruktorin, Schulrat Niederwil (Bild: PD)

Gleiche Stimmenzahl für Manuela und Roman Eisenlohr

Niederwil hat zwei neue Schulräte: Manuela und Roman Eisenlohr wurden gestern mit der exakt gleichen Stimmenzahl deutlich gewählt.
Andrea Häusler
Einzelwettbewerb: Lukas Jung von den Stadttambouren Wil gibt sein Bestes. (Bild: Maya Heizmann)

Viel Taktgefühl und Konzentration: So trommelten sich die Jungtambouren durch Wil

Um die 300 Jungtambouren nahmen an den 39. Jugendwettspielen des Ostschweizerischen Tambourenverbands OTV übers Wochenende teil. Gastgeber waren die Stadttambouren Wil.
Maya Heizmann
Albert Köppel Berufsschullehrperson, CVP Schulrat Degersheim             Bild: PD

Schulrat Degersheim: Beide Kandidaten gewählt

Der Degersheimer Schulrat ist wieder komplett. Die Stimmberechtigten haben gestern beide Kandidierenden im ersten Wahlgang gewählt.
Andrea Häusler
Das Velo war sein Markenzeichen: Josef Haselbach (rechts) geht und übergibt das Amt des Guardians an Bruder Benno (links). (Bild: Tobias Bruggmann)

Ehemaliger HSG-Student ist neuer Guardian im Kapuzinerkloster Wil

Bruder Benno Zünd ist seit dem 1. August der neue Guardian im Kapuzinerkloster in Wil. Am Sonntag wurde sein Vorgänger, Bruder Josef Haselbach, verabschiedet – nach elf Jahren.
Tobias Bruggmann
Züchter Armin Granwehr (links) mit seinem "Vorführer" Florian Kaderli und Siegerkuh Pricilla. (Bild: Andrea Häusler)

"Miss Wil" heisst Pricilla

Die Würfel sind gefallen: Die "Miss Wil" 2018 des Viehzuchtsvereins Wil heisst Pricilla und kommt aus dem Stall von Armin Granwehr. Der Zuzwiler Züchter stellte heute Mittag nicht nur die Siegerkuh, sondern belegte mit seinen Tieren gleich das ganze "Podest".
Andrea Häusler
Der Filzstift und die Tafel gehören zu seinen meistgebrauchten Mitteln: Thomas Zamboni gibt Anweisungen.  (Bilder: Nicola Ryser)

«Ich war stinkfaul im Training» – wie es Thomas Zamboni trotzdem in die NLA geschafft hat

Thomas Zamboni ist Assistenztrainer beim Eishockey-Club Biel in der höchsten Schweizer Liga. Vor dem Saisonstart gibt der 31-jährige Wiler Einblicke in seinen Beruf und erklärt, was dem Hockey in der Ostschweiz fehlt.
Nicola Ryser
So soll es im neuen Demenzzentrum ungefähr aussehen. Laut dem Architekten sind die Visualisierungen aber noch provisorisch. Bild: PD

Keineswegs ein Demenzzentrum zum Vergessen

Die Thurvita hat ihren Plan für das grösste Demenzzentrum der Ostschweiz präsentiert. Es wird ein unkonventionelles und besonderes Gebäude, das exakt auf pflegebedürftige Menschen abgestimmt sein soll.
Nicola Ryser
Markus Stäheli hat das Präsidium des Kirchgemeindeverbandes übernommen, weil ihm auch das Netzwerken wichtig ist. (Bild: Zita Meienhofer)

Das will der neue Präsident des Kirchgemeindeverbandes St.Gallen

Der Degersheimer Markus Stäheli wurde zum Präsidenten des Kirchgemeindeverbandes St. Gallen gewählt. Was ihn motiviert hat, dieses Amt anzunehmen, welche Herausforderungen zu meistern sind, das erklärt der 50-Jährige.
Zita Meienhofer
er Siegergarten der Familie Manhart am Steineggweg. (Bild: Michael Hug)

Der schönste Garten liegt am Sonnenberg

Im Frühling hatte der Verkehrsverein Degersheim einen Wettbewerb zum schönsten Garten in der Gemeinde ausgeschrieben. Nun hat die Jury ihre Bewertungen abgeliefert und der Siegergarten ist gekürt.
Michael Hug
Die Betreuungspersonen brauchen keine Pflegeausbildung.  (Bild: KEYSTONE/Gaetan Bally)

Flawiler Hospizgruppe sucht Gesamtleiterin

Begleitung von Schwerkranken und Sterbenden – Die Hospizgruppe Flawil unterstützt, wo sie kann. Doch jetzt läuft die Suche nach einer neuen Einsatzleitung auf Hochtouren.
Annina Quast

Zertifikate für Spitäler Wattwil und Wil

Infektionsprävention, Hygiene, Behandlung und Betreuung im Notfall: Die Spitäler Wattwil und Wil wurden auf Herz und Nieren geprüft – mit Erfolg. Sie erhielten zum fünften Mal das sanaCERT-Zertifikat.

Die Gemeinde Sirnach erhält ein räumliches Leitbild

Der Gemeinderat hat mit dem kantonalen Departement für Bau und Umwelt das Pilotprojekt «Masterplanung» erarbeitet. Am Samstag stellt er es der Bevölkerung vor.
Roman Scherrer
Felix Forster, Präsident der Dorfkorporation, präsentiert die neue Rezeption im Eingangsbereich des Frühstücksraumes im «Bären». (Bild: Beat Lanzendorfer)

Neugestaltung des «Bären» bringt viele Vorteile mit sich

Mit dem Einbau eines Frühstücksraumes sowie einer neuen Rezeption können der Hotel- und der Restaurantbetrieb im «Bären» in Bazenheid getrennt voneinander betrieben werden. Dies lohnt sich aus verschiedenen Gründen.
Beat Lanzendorfer

Die erste Baggerschaufel für die neue Landi ist gefüllt

Am Donnerstag erfolgte der Spatenstich zum Neubauprojekt der Landi Toggenburg an der neuen Industriestrasse in Bazenheid. Das Investitionsvolumen beträgt rund zwölf Millionen Franken.
Beat Lanzendorfer
Strukturwandel in der kaufmännischen Lehre: Künftig zählt nicht mehr die klassische Sachbearbeitung, sondern die praxisbezogene Problemlösung im Berufsalltag. (Bild: Getty)

Neustart für das KV

KV-Lernende besser auf neue, digitale Anforderungen am Arbeitsmarkt vorbereiten – das will ein Ostschweizer Projekt, das am Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil entwickelt wurde. Gestern stellten die Verantwortlichen ihre Pläne vor.
Lara Wüest
Sie ergreift jede Möglichkeit zum Angriff. Neu kann auch Uzwil von Maria Ulitinas Stärken profitieren. (Bild: PD)

Sie kommt, spielt und geht wieder: Die Badmintonspielerin Maria Ulitina geht ab Samstag für Uzwil auf Punktejagd

Am Wochenende startet der BC Uzwil in die Saison. Mit dabei ist auch seine bekannteste Neuverpflichtung: die ukrainische Profispielerin Maria Ulitina. Die 26-jährige Einzelspezialistin und Weltnummer 112 bringt viel internationale Erfahrung mit – und sie hat ein grosses Ziel.
Marion Loher
Visualisierung des Demenzzentrums «Am Chrebsbach», das auf 2022 geplant ist. Bild: PD

So wird das grösste Demenzzentrum der Ostschweiz aussehen

Die Thurvita AG plant in Wil eine Demenz-Einrichtung für 80 Personen. Für den Bau wurde ein Architektur-Wettbewerb organisiert, 45 Projekte wurden eingereicht. Nun steht der Sieger fest.
Nicola Ryser
Das neue Co-Präsidium des Elternvereins: Nicole Bollhalder (links) und Nicole Schaier. (Bild: Andrea Häusler)

Nicole im Doppelpack – Das sind die neuen Präsidentinnen des Elternvereins

Der Elternverein Flawil startet mit einem erneuerten Vorstand in den Herbst. Das Präsidium teilen sich Nicole Bollhalder und Nicole Schaier.
Andrea Häusler
Diese Ikone der Heiligen Verena hängt in der Kirche St. Verena. Das Heiligenbild ist seit Mai im Besitz der Katholischen Kirchgemeinde Wil in Rickenbach. (Bilder: Miranda Diggelmann)

Zu Ehren der Heiligen Verena

Die katholische Kirche St. Verena in Rickenbach ist seit Mai im Besitz einer Ikone. Das Heiligenbild war ein Geschenk einer israelischen Partnerpfarrei. Erst kürzlich wurde sie vom griechisch-orthodoxen Pfarrer Father Saba geweiht.
Miranda Diggelmann
Das Interesse an der angekündigten Versteigerung war gross: Rund 30 Personen füllten den Saal des Oberbüren Pfarreiheims. (Bild: Andrea Häusler)

Zwangsversteigerung in letzter Minute abgewendet

Die rund 30 Interessierten haben sich heute Vormittag umsonst ins Oberbürer Pfarreiheim bemüht. Die Versteigerung des Reitzentrum Niederwil von Thomas Gschwend wurde, infolge Rückzugs des Verwertungsbegehrens, in letzter Minute abgesagt.
Andrea Häusler
Kolumne

Dr. Apple am Handgelenk

Apple bringt seine neue Smartwatch mit integriertem EKG-Messgerät. Das verändert nicht nur jene, die ständig Krankheiten googeln.
Tobias Bruggmann
Die Gemeinde Degersheim erneut ihre Ortsplanungsinstrumente (Bild: Andrea Häusler)

Ortsplanung: Die Bevölkerung darf mitreden

Die Gemeinde Degersheim passt ihre Ortsplanungsinstrumente der kantonalen Gesetzgebung an. Erste Entwürfe liegen bereits vor.
Timo Brühwiler alias Lumo. (Bild: Andrea Häusler)

«Ich bin kein Gangsta-Rapper»

Sein Herz schlägt für den Rap und seine Hoffnung ruht auf denen, die seine Musik mögen. Der Uzwiler Timo Brühwiler hat es in den Halbfinal des «MyCokeMusic Soundcheck» geschafft. Nun liegt es beim Publikum, ihn und den Titel "Andiamo" in den Final voten.
Andrea Häusler
Nach dem Sonnenhof steigt nun auch die Oberstufe Lindenhof in das Programm ein. Bild: Nicola Ryser

Oberstufen setzen bei der Berufsfindung auf ein Jugendprojekt

Der Lindenhof will mit dem Projekt «Lift» seinen Schülern Wochenarbeitsplätze anbieten, um sie auf den Berufseinstieg vorzubereiten. Die Schüler des Sonnenhofs haben schon Erfahrungen damit – und sind begeistert.
Nicola Ryser
E-Bikes sind beliebt. Dies macht die Situation auf den Strassen jedoch komplizierter. (Bild Martial Trettini)

E-Bikes: Schnell unterwegs und schnell gefährlich

Auf den Strassen sind sie immer häufiger anzutreffen: E-Bike-Fahrer. Das hat auch zur Folge, dass die Zahl der Schwerverletzten auf dem E-Bike ansteigt. Der Polizei bereitet diese Entwicklung Sorgen.
Nicola Ryser

Das Ende einer Stiftung

Gestern wurde die erste Liegenschaft  der konkursiten «Grossfamilie-Frei-Stiftung» an eine Privatperson versteigert. Die Stiftung hat ihren Sitz in Degersheim.
Lara Wüest
Diese Gruppe von Fünftklässlern aus dem Tonhalle Schulhaus in Wil überzeugte mit ihrem Projekt «The Saloon». (Bild: PD)

Kunst aus Metallverpackungen

Kürzlich fand der 21. nationale Wettbewerb für Recyclingkunst aus Metallverpackungen statt. An der Preisverleihung am 15. September gingen unter anderem vier Gruppen aus der Region Wil-Flawil als Sieger hervor.
Miranda Diggelmann
Am ehemaligen Standort des Wohn- und Geschäftshauses entstehen Parkplätze. (Bild: Philipp Stutz)

Landi Lehmgrueb:Altlasten führen zu Mehrkosten

Der Landverband (LV) St. Gallen investiert in die Landi Lehmgrueb zwischen Niederglatt und Flawil. Die neu gestalteten Räume sollen Anfang November bezogen werden. Es wird mit Mehrkosten gegenüber dem Kostenvoranschlag gerechnet.
Philipp Stutz

Förderverein des EC Wil geht in die 23. Saison

Der Förderverein Club22 ist das Rückgrat des EC Wil. Die über 30 Mitglieder leisten nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern fiebern bei jedem Spiel mit den «Eisbären».
Herrmann Rüegg

Umzug ins neue Labor

Die Spitalregion Fürstenland Toggenburg hat das umgebaute Labor im Spital Wil in Betrieb genommen. Die neue Infrastruktur ermöglicht diverse Verbesserungen. Damit enden die Bauarbeiten
Die Campingplätze ziehen ein positives Fazit aus dem Hitzesommer, wie auch der Campingplatz in Alt St. Johann. (Bild: Corinne Bischof)

Für Toggenburger Campingplätze schien diesen Sommer die Sonne

Der Sommer ist vorbei und die Campingplätze und Bed and Breakfasts ziehen ein gutes Fazit. Im Schnitt bleiben die Gäste für eine bis zwei Nächte im Toggenburg und kommen aus der Schweiz und aus Deutschland.
Corinne Bischof
Der Kantonsrat hat entschieden, wer in welcher vorberatenden Kommission Platz nimmt. (Bild: Regina Kühne)

Wer arbeitet wo – Kantonsrat entscheidet über seine Kommissionen

Das Präsidium des Kantonsrats hat am Montag verschiedene vorberatende Kommissionen besetzt. Die vorberatende Kommission des Kantonsrates, die sich mit dem Klanghaus am Schwendisee befasst, wird von Daniel Gut (SP, Buchs) präsidiert.
Martin Knoepfel
Gutes Bauen - WWil West: Vom künftigen Autobahnanschluss soll es eine direkte Verbindung nach Bronschhofen geben. (Bild: Hanspeter Schiess)

Die Meinungen liegen weit auseinander

Die Sanierung der Augartenkreuzung in Niederuzwil und die «Netzergänzung Nord» für den Entwicklungsschwerpunkt Wil West gaben gestern im St. Galler Kantonsrat einiges zu reden. Allerdings blieb es weitgehend bei regionalpolitischen Diskursen.
Hans Suter
Gibt es bald ein Kompetenzzentrum als Alternative zum Bildungszentrum BZWU in Wil? Bild: Ralph Ribi

Gemeinden streben neues Bildungsmodell an

Die Gemeindepräsidenten von Wil, Flawil und Uzwil haben das Errichten von drei Kompetenzzentren vorgeschlagen. Dadurch soll auf die steigenden Anforderungen in der Berufswelt reagiert werden.
Nicola Ryser
Mit dem Stellenausbau sollen Präventionsarbeit und Früherkennung der Schulsozialarbeit intensiviert werden. Bild: Benjamin Manser

«Präventionsarbeit ist kaum möglich»

Der Stadtrat plant, die Schulsozialarbeit in den nächsten Jahren finanziell mehr zu unterstützen. Laut Schulratspräsidentin Jutta Röösli kann dadurch vor allem im Bereich der Früherkennung viel bewirkt werden.
Nicola Ryser
Die ARA in Niederuzwil, letztmals in den 1990er-Jahren umgebaut, müsste in den nächsten Jahren ohnehin saniert werden.(Bild:  Andrea Häusler)

Wird Uzwil zum Abfalleimer des Fürstenlands?

Gemeindevertreter, Planer, Experten: Die Initianten des regionalen ARA-Projekts in Niederuzwil traten mit schlagkräftiger Präsenz und überzeugenden Argumenten vor die Anstösser. Opposition gab es gleichwohl.
Andrea Häusler
Das Siegerteam mit Projektleiter Thomas Schöb (Vierter von links) in der Tonhalle St. Gallen. (Bild: PD)

Uzwiler gewinnt WTT Young Leader Award

Die FHS St. Gallen hat vergangenen Montag den WTT Young Leader Award verliehen. Ein Einblick in das Siegerprojekt der Kategorie Marktforschung mit dem Projektleiter Thomas Schöb aus Uzwil.
Annina Quast

Parkfelder falsch markiert: Verkettung unglücklicher Umstände

Die FDP hat sich am vergangenen Montag zum Stammtisch getroffen. Der Abend stand ganz im Zeichen der Mobilität – dabei im Fokus: Die Flawiler Parkplätze.
Tobias Bruggmann
Die Verbindung vom künftigen Autobahnanschluss in Richtung Bronschhofen - die sogenannte Netzergänzung Nord - sieht der Bundesrat aus zeitlichen Gründen erst im nächsten Aggloprogramm realisiertbar. (Bild: Hanspeter Schiess/Urs Bucher)

Aggloprogramm: Wichtiges Projekt wird vom Bund auf 2024 verschoben

Der Bundesrat bestätigt im definitiven Prüfbericht zum Agglomerationsprogramm Wil der 3. Generation die positive Haltung zur Entwicklung der Region. Mit 37 Millionen Franken und einem Mitfinanzierungsanteil von 35 Prozent beteiligt er sich an der Umsetzung der rund 20 Massnahmen.
Hans Suter
Bei schönen Melodien sich vom Alltagsstress erholen und ihn vergessen, das ist für Ernst Lenggenhager der Grund für seine Mitgliedschaft bei den Gallusmusikanten.(Bild: PD)

Zum 20-Jahr-Jubiläum eine dritte CD

Der böhmisch-mährische Stil gefällt Ernst Lenggenhager. Deshalb entschied sich der Flawiler vor 13 Jahren den Gallusmusikanten beizutreten. Sie frönen einem Musikstil, der an Popularität gewinnt – vor allem bei jungen Musikern. Er weiss warum.
Zita Meienhofer

«Die Qualität der Filme in diesem Jahr war eher bescheiden» –  Wie das Cinewil trotzdem der Kinokrise trotzt

Die Kinos in der Schweiz stecken in der Krise. Doch nicht alle: Dem «Cinewil» gehe es trotz weniger Besucher gut, erklärt Geschäftsführerin Felicitias Zehnder im Interview. Gleichzeitig beklagt sie die Qualität der Filme.
Tobias Bruggmann
Das schöne Wetter hielt die Kinder nicht davon ab, das musikalische Märchen in der Turnhalle mitzuverfolgen. (Bild: Kathrin Meier-Gross)

Trompetende Güggel und paukendes Gebell

Die Musikgesellschaft Bichwil-Oberuzwil hat am Sonntagnachmittag zum bekannten und kindgerecht aufbereiteten Grimm-Märchen «Die Bremer Stadtmusikanten» eingeladen. Erzählung und Musik vereinten sich zu einem lebendigen Bühnenprogramm.
Kathrin Meier-Gross

Einblick in umstrittenes Kaufobjekt

Am 23. August wurde der Verein Textilmuseum Sorntal gegründet, und am 25. November stimmt Niederbüren über den Kauf der Museumsliegenschaft ab. Was die Gemeinde zum Preis von 430000 Franken erhält, zeigte sich am Tag der offenen Tür.
Ernst Inauen

Newsletter

Der kompakte Überblick am Abend mit den wichtigsten Ereignissen und Themen aus der Region Wil und der Welt. Zusammengestellt von der Redaktion.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.