WIL: Unfall in doppelspurigem Kreisel – Alkohol im Spiel

Am Mittwoch in Wil ist das Auto einer 37-Jährigen mit dem eines 29-Jährigen im Kreisverkehr McDonalds seitlich kollidiert. Die 37-jährige Autofahrerin war alkoholisiert.

Drucken
Teilen
An den Autos entstand Sachschaden.

An den Autos entstand Sachschaden.

Eine 37-jährige Autofahrerin war von der Toggenburgerstrasse her auf die innere Spur des Kreisverkehrs beim McDonalds eingefahren. Gleichzeitig fuhr ein 29-jähriger Autofahrer auf die äussere Spur des Kreisverkehrs ein. Als die beiden Autofahrer die gleiche Ausfahrt nehmen wollten, kam es folglich zwischen den Autos zur Kollision. Der bei der 37-Jährigen durchgeführte Atemalkoholtest fiel positiv aus. (kapo/tn)