WIL: Tasche am Tatort zurückgelassen

Zwischen 20:15 Uhr und 23:40 Uhr ist am Dienstagabend eine unbekannte Täterschaft in ein Verkaufsgeschäft an der unteren Bahnhofstrasse in Wil eingebrochen. Bei der Flucht liess die Täterschaft eine Sporttasche mit Aufschrift ‚Laura-Star‘ zurück.

Drucken
Teilen
Die Täterschaft liess eine Tasche mit der Aufschrift "Laura-Star" zurück. (Bild: KAPO)

Die Täterschaft liess eine Tasche mit der Aufschrift "Laura-Star" zurück. (Bild: KAPO)

Die unbekannte Täterschaft drückte mit Körpergewalt die Schiebetüre aus der Verankerung und gelangte gemäss Kantonsopolizei St.Gallen so ins Innere des Geschäftsgebäudes. Nachdem die Täterschaft bereits etliches Deliktsgut in eine mitgebrachte Sporttasche verstaut hatte, wurde sie vermutlich gestört und flüchtete. Dies könnte eventuell kurz um 23:40 Uhr der Fall gewesen sein. In der zurückgelassenen Tasche befanden sich auch noch Kinderbadeutensilien, welche vermutlich gleichentags irgendwo gestohlen wurden.
 
Personen, die Hinweise zum Einbruchdiebstahl oder zur Sporttasche ‚Laura-Star‘ machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Gossau, 058-229-77-88, in Verbindung zu setzen. (kapo/arc)