WIL: Herdplatte nicht ausgeschaltet

Am Mittwochvormittag bemerkten Anwohner eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Wil und alarmierten die Rettungskräfte.

Drucken
Teilen

Da die Wohnungsmieter nicht zu Hause waren, musste die Tür durch die Feuerwehr aufgebrochen werden. In der Wohnung stellte die Feuerwehr fest, dass die Herdplatte eingeschaltet war. Die Situation war gemäss Polizeimeldung rasch unter Kontrolle und in der Wohnung entstand geringer Rauchschaden. (kapo/chs)