WIL: Brand in Wohnhaus

In einem Haus an der Konstanzerstrasse ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Brand gekommen. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache wird derzeit ermittelt.

Drucken
Teilen
Rauchwolken über dem Wohnhaus in Wil. (Bild: Leserbild)

Rauchwolken über dem Wohnhaus in Wil. (Bild: Leserbild)

WIL. Dichte Rauchwolken sollen am späten Donnerstagnachmittag vom betroffenen Wohnhaus aufgestiegen sein. Wie ein Reporter vor Ort meldete, war die Feuerwehr rasch vor Ort. Die Einsatzkräfte konnten den Brand rasch löschen und so ein übergreifen des Feuers verhindern. Personen wurden laut Polizei keine verletzt. Sämtliche Bewohner hätten frühzeitig evakuiert werden können.

Wie es zum Brand kommen konnte und ob Sachschaden entstanden ist, klärt die St.Galle Kantonspolizei derzeit ab. (red.)

Aktuelle Nachrichten