WIDNAU: Übermüdet auf der Autobahn

Am frühen Samstagmorgen hat ein Autolenker auf der Autobahn A13 bei Widnau einen Unfall gebaut. Der Wagen musste abgeschleppt werden.

Drucken
Teilen

Der 27-Jährige prallte um 6.30 Uhr in die Mittelleitplanke, wie es im Communiqué der St.Galler Kantonspolizei heisst. Der Unfall dürfte laut der Polizei auf Übermüdung zurückzuführen sein. Es entstand ein Schaden von insgesamt 15'000 Franken. Das Auto wurde abgeschleppt. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten