WIDNAU: 6-Jähriger mit Auto zusammengestossen

Am Dienstag ist auf der Ländernachstrasse in Widnau ein 6-jähriger Junge mit einem Auto zusammengestossen. Das Kind verletzte sich dabei unbestimmt am Fuss.

Drucken
Teilen

Ein 42-Jähriger ist am Dienstag mit seinem Auto von der Unterdorfstrasse in die Ländernachstrasse gefahren. Gemäss seinen Aussagen rannte der 6-Jährige auf Höhe des Fussgängerstreifens gegen die linke Seite des Autos, wie die St.Galler Kantonspolizei schreibt.

In der Folge überrollte das Hinterrad des Autos den Fuss des 6-Jährigen. Er wurde laut Polizei nach der Erstbetreuung durch den Notarzt und den Rettungsdienst ins Spital gebracht. (kapo/lex)