Widnau
52-jähriger Rollerfahrer wird bei Zusammenprall mit Auto leicht verletzt und muss ins Spital

Am Donnerstagmorgen kurz vor 5.30 Uhr sind auf der Unterdorfstrasse ein Auto und ein Roller zusammengestossen. Der 52-jährige Rollerfahrer wurde leicht verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen
Auf der Unterdorfstrasse prallte ein Rollerfahrer in ein Auto und wurde dabei leicht verletzt.

Auf der Unterdorfstrasse prallte ein Rollerfahrer in ein Auto und wurde dabei leicht verletzt.

Bild: Kantonspolizei St.Gallen

(kapo/alr) Am Donnerstag um kurz vor 5.30 Uhr fuhr ein 37-jähriger Autofahrer mit seinem Auto auf der Alten Unterdorfstrasse in Richtung Nöllenstrasse. Er wollte nach rechts Richtung Widnau Zentrum abbiegen und hielt sein Auto deshalb bei der Verzweigung an. Anschliessend fuhr er Richtung Unterdorfstrasse los.

Gleichzeitig fuhr ein 52-jähriger Mann mit seinem Roller auf der Unterdorfstrasse von Au Richtung Widnau. Dabei kam es zum Zusammenstoss der beiden Fahrzeuge, wobei der Roller gegen die linke Seite des Autos prallte.

Beim Aufprall verletzte sich der Rollerfahrer leicht. Er musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 6000 Franken.

Aktuelle Nachrichten