Wider eine Lügenflut

«Schattenfeld Doping», Ausgabe vom 2. Juli

G. Müller, Blumenstrasse 5, 8572 Berg
Drucken
Teilen

Witali L. Wutco, Präsident des russischen Fussballverbands, behauptet: «Im Fussball gab es nie Doping, und es wird es auch nie geben.» Als er 1965 in die Schule kam, wusste er bestimmt noch nicht, dass es das Zeug schon damals haufenweise gab, im Osten und Westen! Oder hat ihm dieser Schmarren etwa Herr Infantino eingeflüstert?

G. Müller, Blumenstrasse 5, 8572 Berg